Pflegehelfer/-in im stationären und ambulanten Dienst (Pflegebasiskurs)

WBS Schule

Berlin

Thema

Weiterbildungen

Dauer

200 Stunden zuzüglich 2 Wochen

Preis

1.089,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Lernziele

Die von der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH praxisnah ausgebildeten Pflegehelfer/-innen betreuen und versorgen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften pflege- und unterstützungsbedürftige Menschen in stationären Einrichtungen sowie im häuslichen Umfeld. Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich von alltäglichen Tätigkeiten, die pflegebedürftige Menschen nicht selbst bewerkstelligen können wie z.B. Hilfe bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden und bei der Nahrungsaufnahme.

Zielgruppe

Sie möchten sich beruflich neu orientieren und interessieren sich für eine Tätigkeit im sozialpflegerischen Bereich? Sie können sich vorstellen, Pflegefachkräfte bei der Pflege und Betreuung alter Menschen zu unterstützen? Sie arbeiten gerne im Team, sind pflichtbewusst, einfühlsam und körperlich wie psychisch belastbar und können ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorweisen?  Dann sind Sie bei uns richtig.

Teilnahmevoraussetzung

Sie möchten sich beruflich neu orientieren und interessieren sich für eine Tätigkeit im sozialpflegerischen Bereich? Sie können sich vorstellen, Pflegefachkräfte bei der Pflege und Betreuung alter Menschen zu unterstützen? Sie arbeiten gerne im Team, sind pflichtbewusst, einfühlsam und körperlich wie psychisch belastbar und können ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorweisen?  Dann sind Sie bei uns richtig.

Inhalte

  • Grundlagen und Methoden der Pflege
  • In spezifischen Situationen adäquat handeln können
  • Psychische Erkrankungen, Geistige Behinderung, Demenzerkrankung
  • Bewegung, Beschäftigung, Erste Hilfe, Rechtskunde in der Altenpflege
  • Praktikum in einer Pflegeeinrichtung

Trainingsmethode

Lehrvortrag, Lehrgespräch, Instruktion, Moderation, Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Einzelarbeit, Diskussion, Simulation, Fallstudie

Perspektiven nach der Qualifizierung

Pflegehelfer/-innen werden dringend benötigt. Die Qualifizierung bietet gerade auch älteren Arbeitsuchenden und Frauen nach der Familienphase gute Perspektiven: Ihre Lebenserfahrung erweist sich als großes Plus bei der Jobsuche. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Pflegehelfer/-innen in Rehabilitations- und geriatrischen Kliniken, in Altenpflegeheimen und allgemeinen Krankenhäusern, Altentagesstätten oder in Einrichtungen der Kurzzeitpflege. Weiterhin sind sie bei ambulanten Altenpflege- und Altenbetreuungsdiensten tätig.

Preisinformation

Förderung mit Bildungsgutschein möglich


Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken


Ansprechpartnerin

Jane Witte
Tel.: 030 24326902
Fax: 030 34727919
E-Mail schreiben
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Voigtstraße 3
10247 Berlin

Termine

02.10.2017 - 21.11.2017

Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag von 08:30 - 15:30 Uhr

Fort- und Weiterbildungen 2016/2017
Entdecken Sie unseren aktuellen Katalog mit Seminarangeboten für Heimleitungen, Pflegedienstleiter und Gesundheitsfachkräfte.


Download

Social Media