29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Praxisanleitung im sozialen Bereich

Berlin
2 Tage
Preis: 179,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Die konsequente Verzahnung zwischen Theorie und Praxis ist innerhalb der Erzieherinnenausbildung unabdingbar. Um eine professionelle Ausbildung gewährleisten zu können, müssen fachtheoretische Inhalte in der Fachpraxis gezielt angewendet, begleitet und systematisch reflektiert werden. Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter übernehmen eine zentrale Aufgabe im Ausbildungsprozess, die entsprechend fundiert werden sollte, damit die Studierenden der Fachschule ihre Kompetenzen erweitern und vertiefen können.


Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialpädagogischen Bereich

Inhalte

  • Abgrenzung der Lernorte Schule und Praxis (Anforderungen an die Praxisstelle, Ausbildungsinhalte in der Praxis, Ausbildungskonzeption)
  • Hinweise zu strukturellen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Ausbildung
  • Berufsrolle der Anleiterin/des Anleiters (Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle, Erwartungshaltungen, Selbstreflexion)
  • Aufgaben der Praxisanleiterin/des Praxisanleiters
  • Erstellen eines dezidierten Ausbildungsplanes
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • das gezielte und systematische Führen von Reflexionsgesprächen
  • Erstellen von Praktikantenbeurteilungen
  • Konfliktmanagement (konstruktiver und lösungsorientierter Umgang mit Konflikten)
  • Reflexion und Fallbesprechungen

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine WBS-Teilnahmebescheinigung.

Informationen

Lehrgespräch, Moderation, Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Diskussion, Simulation, Fallstudie, praktische Übung

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Edda Beckmann

Edda Beckmann

Fon 030 243269-03

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Voigtstraße 3
10247 Berlin

Keine Termine

Es existieren keine Termine für diesen Standort

#keeplearning