Zusätzliche Betreuungskraft gemäß § 43b, 53c SGB XI

WBS Schule

Berlin

Thema

Weiterbildungen

Dauer

160 Stunden zuzüglich 2 Wochen Praktikum

Preis

896,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)


Aktuelles zur Weiterbildung

Die von den WBS SCHULEN praxisnah ausgebildeten zusätzlichen Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen motivieren, unterstützen und begleiten Bewohner/-innen mit demenzbedingten Funktionsstörungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen in ihrem Alltag zuverlässig und professionell. In enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegeteams verbessern sie damit die Betreuungs- und Lebensqualität der Betroffenen.

Zielgruppe

Zum Beginn der Maßnahme muss ein Nachweis über ein Orientierungspraktikum in einem Pflegeheim im Umfang von 40 Stunden vorgelegt werden.

Inhalte

  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • In spezifischen Situationen adäquat handeln können
  • Psychische Erkrankungen, Geistige Behinderung, Demenzerkrankung
  • Bewegung, Beschäftigung, Erste Hilfe, Rechtskunde in der Altenpflege
  • Praktikum in einer Pflegeeinrichtung

Trainingsmethode

Lehrvortrag, Lehrgespräch, Instruktion, Moderation, Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Einzelarbeit, Diskussion, Simulation, Fallstudie

Abschlussbeschreibung

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WBS Zertifikat.

Preisinformation

Förderung mit Bildungsgutschein möglich


Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken


Ansprechpartnerin

Jane Witte
Tel.: 030 24326902
Fax: 030 34727919
E-Mail schreiben
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Voigtstraße 3
10247 Berlin

Termine

08.11.2017 - 19.12.2017

Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag von 08:30 - 15:30 Uhr

Fort- und Weiterbildungen 2016/2017
Entdecken Sie unseren aktuellen Katalog mit Seminarangeboten für Heimleitungen, Pflegedienstleiter und Gesundheitsfachkräfte.


Download

Social Media