30
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Hygienebeauftragter für Rettungsdienst & Gesundheitsfachberufe (m/w/d)

Berufsfachschule für Notfallsanitäter Dresden
32 Stunden
Preis: 389,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs statt. Im digitalen Schulungsraum treffen Sie auf Ihre Dozenten und andere Kursteilnehmende. Sie können von zu Hause oder Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Gerne reservieren wir Ihnen zur Teilnahme einen PC-Arbeitsplatz an einem unserer Standorte der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH in Berlin, Chemnitz, Dresden, Halle, Hamm, Leipzig, Magdeburg, Oldenburg oder Plauen.

Einrichtungen sind verpflichtet, Hygienebeauftragte zur Gewährleistung der hygienischen Anforderungen zu beschäftigen. In dieser Funktion benötigen Sie fundiertes Wissen in den Bereichen Hygiene und Infektionsschutz sowie Kenntnisse bezüglich der Vorgaben des Arbeitsschutzes. Als praxisnah ausgebildeter Hygienebeauftragte/r unterstützen Sie das betreuende, medizinische und pflegerische Fachpersonal bei der Einhaltung von Hygienestandards sowie bei der Vorbeugung von Infektionskrankheiten. Hygienebeauftragte sind für die Erstellung von Hygieneplänen verantwortlich. Gleichzeitig beraten und schulen sie Mitarbeitende bezüglich hygienerelevanter Maßnahmen und Produkte. Die Weiterbildung zur/zum Hygienebeauftragten wird nach der Leitlinie der Vereinigung der Hygienefachkräfte der Bundesrepublik Deutschland e.V. durchgeführt.

Lernziele

Zu den Aufgaben des Hygienebeauftragten bzw. -teams gehören:

  • Erstellung und Aktualisierung des Hygieneplanes
  • Überwachung der Einhaltung festgelegter Maßnahmen
  • Durchführung hygienischer Untersuchungen (ggf. in Absprache mit dem Gesund-heitsamt)
  • Durchführung und Dokumentation von Hygienebelehrungen.

Zielgruppe

Fachpersonal in Rettungsdienst und Notfallmedizin, dass als Medizinproduktebeauftragter mit speziellen Kenntnissen eingesetzt werden soll

  • Rettungssanitäter/in
  • Rettungsassistent/in
  • Notfallsanitäter/in
  • Krankenpfleger/in NFA / ITS

Teilnahmevoraussetzung

Ausbildung / Qualifizierung in notfallmedizinischem Bereich

Inhalte

  • Anforderung an die Personalhygiene
  • Aufbau und Funktion des Hygieneplans
  • Grundlagen der allgemeinen Infektionslehre, Mikrobiologie, Immunologie und Virologie
  • Grundlagen der Reinigung und Desinfektion
  • Infektionskrankheiten (inkl. Schutz- und Desinfektionsmaßnahmen)
  • Dokumentation und Erfolgskontrolle
  • Vorbereitung und Durchführung von Infektionstransporten
  • Medizinprodukteaufbereitung
  • Rechtsgrundlagen der Hygiene: Richtlinien, Gesetze, Empfehlungen
  • Wäscheaufbereitung von Arbeits- und Schutzkleidung
  • fachgerechte Abfallentsorgung
  • Schädlinge und Ungeziefer

Informationen

Für eine bessere Lesbarkeit wird in den Titeln die männliche Anrede gewählt. Selbstverständlich sind alle Personen jeden Geschlechts gleichermaßen angesprochen.

Seminardaten als PDF speichern


Weitere Angebote aus diesem Bereich

Hygienebeauftragter Rettungsdienst / Notfallmedizin - Update (m/w/d)
Rettungssanitäter (m/w/d)
Medizinproduktebeauftragter Rettungsdienst / Notfallmedizin - Update (m/w/d)
Arzneimittelbeauftragter für Rettungsdienst & Gesundheitsfachberufe (m/w/d)
Medizinproduktebeauftragter + Beauftragter für Medizinproduktesicherheit: Rettungsdienst & Gesundheitsfachberufe (m/w/d)
Arzneimittelbeauftragter Rettungsdienst / Notfallmedizin - Update (m/w/d)
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst - Update Modul I (m/w/d)
Führungskräfteseminar für Rettungsdienst & Gesundheitsfachberufe
Fortbildung Rettungsdienst: RettSan, RettAss, NotSan
Notfalltraining für Arzt- & Zahnarztpraxen sowie Kliniken / Pflegeeinrichtungen
Praxisanleiter - Rettungsdienst und Notfallmedizin - berufsbegleitend (m/w/d)
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst - OrgL (m/w/d)
Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter I (m/w/d)
Gefahrenmanagement & Selbstverteidigung für Rettungsdienst und Feuerwehr
Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fachkundeprüfung "Notfallrettung und Krankentransport"
80-Stunden-Vorbereitungskurs auf die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (Berufserfahrung von mind. 5 Jahren) - Teilzeit (m/w/d)

Ansprechpartner.

Rico Schreier

Rico Schreier

Fon 0351 896734-77
Fax 0351 89673479

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Löbtauer Str. 4
01067 Dresden

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

17.05.2021 - 20.05.2021
Kursstartgarantie
08.15 - 15.00 Uhr
13.09.2021 - 16.09.2021
08.15 - 15.00 Uhr
#keeplearning