29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

staatlich geprüfte/r Pflegeassistent/-in

Berufsfachschule für Pflegeassistenz Oldenburg (i. G.)
2 Jahre

Sie haben während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Wir unterstützen Sie dabei.


Lernziele

Als Pflegeassistent/-in motivieren Sie Senioren zur aktiven Alltagsgestaltung und zu körperlicher und geistiger Bewegung. Sie begleiten ältere Menschen zu Ärzten und Behörden. Zudem arbeiten Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten eng mit den Angehörigen zusammen und stehen hier beratend und unterstützend zur Seite. Sie erklären die Techniken der häuslichen Pflege oder den richtigen Einsatz von Hilfsmitteln, wie beispielsweise Gehhilfen.

Zielgruppe


Der Besuch der Berufsfachschule Pflegeassistenz setzt voraus, dass Sie

  • Interesse und Bereitschaft mitbringen, Menschen mit Krankheit, Behinderungen oder Pflegebedarf unter der Wahrung der Würde zu pflegen und zu betreuen,
  • gerne im Team lernen und arbeiten,
  • personale und soziale Kompetenzen, wie beispielsweise Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen besitzen sowie über ein gutes Arbeitsverhalten verfügen.

Teilnahmevoraussetzung

  • mind. Hauptschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
  • Bei Eintritt in die praktische Ausbildung muss das 16. Lebensjahr vollendet sein.

Inhalte

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch / Kommunikation
  • Politik
  • Mathematik
  • Sport
  • Religion

Berufsbezogener Lernbereich – Theorie

  • Arbeits- und Beziehungsprozess
  • Unterstützung des Menschen
  • Pflege von Menschen
  • Wahlpflichtangebot

Berufsbezogener Lernbereich – Praxis
Zusätzlich findet eine praktische Ausbildung von insgesamt 960 Stunden in geeigneten Einrichtungen in den Bereichen Pflege, Betreuung und Versorgung statt.

Prüfungen
Es wird sowohl eine theoretische als auch eine praktische Abschlussprüfung durchgeführt.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Tätigkeitsfelder für Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten sind z.B.

  • Altenpflegeheime
  • Einrichtungen der Behindertenhilfe
  • ambulante Pflegeeinrichtungen und
  • Krankenhäuser.

Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung wird zudem auf eine anschließende Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in oder zum/zur Sozialassistent/-in, Schwerpunkt Familienpflege angerechnet. Ab 2020 können Sie sich zudem zur Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann weiterqualifizieren lassen.
So verbessern Sie Ihre Bewerbungschancen für eine weitere aufbauende Berufsausbildung im sozialen Bereich.

Seminardaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum <a href="https://www.wbs-schulen.de/datenschutz/" target="_blank">Datenschutz </a>zur Kenntnis genommen zu haben.

Ansprechpartner

Lisa Gabriel

Lisa Gabriel

Fon 0441 30919-97
Fax 0441 37941-19

E-Mail schreiben
Beratung buchen

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Gottorpstraße 6
26122 Oldenburg
Jan van der Meer

Jan van der Meer

Fon 0441 30919-97

E-Mail schreiben
Beratung buchen

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Gottorpstraße 6
26122 Oldenburg

Termine

01.02.2020 - 31.01.2022

Oldenburg

01.08.2020 - 31.07.2022

Oldenburg
#keeplearning