29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Expertenstandards - Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Chemnitz
Fachseminare Pflege , Weiterbildungen , Weiterbildungen Pflege
3 Unterrichtsstunden
Preis: 45,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Expertenstandards sind Instrumente, die entscheidend zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege beitragen. Sie berücksichtigen sowohl pflegewissenschaftliche Erkenntnisse als auch pflegepraktische Erfahrungen gleichermaßen und definieren Ziele und Maßnahmen bei relevanten Themenbereichen der ambulanten und stationären pflegerischen Versorgung.

„Chronische Wunden fachgerecht behandeln.“

Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seiner chronischen Wunde. Ziel des Seminars ist es, dem Menschen eine gute Lebensqualität zu bieten und den Heilungsprozess zu fördern.


Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen und Interessierte

Teilnahmevoraussetzung

Erste Berufserfahrungen aus dem Gesundheitswesen und Interessierte.

Inhalte

Themen, die Sie erwarten:

  • Ursachen der Entstehung von chronischen Wunden
  • Ulcus cruris, Dekubitus, Diabetisches Fußsyndrom
  • Wissen über Pflege von Diabetikern
  • Fachliche und kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Menschen chronischer Erkrankungen
  • Dokumentationsanforderungen
  • Praktische Übungen zu Kompressionstechniken

Medien

pflegespezifische Software, Schulungsunterlagen, Bücher, Pflegeutensilien, Pflegepuppe, Pflegebett, Rollstuhl, Skelett, Torso, Injektionsarm

Trainingsmethode

Präsenzunterricht, Praktische Übungen

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin

Grit Dörr

Grit Dörr

Fon 0371 243581-22
Fax 0371 243581-29

E-Mail schreiben

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Kauffahrtei 25
09120 Chemnitz

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

07.02.2019 - 07.02.2019
15:30 bis 18:00 Uhr
20.06.2019 - 20.06.2019
15:30 bis 18:00 Uhr

Fort- und Weiterbildungen 2018

Entdecken Sie unseren aktuellen Katalog mit Seminarangeboten für Heimleitungen, Pflegedienstleiter und Gesundheitsfachkräfte.


Social Media