29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Grundlagen Systemischer Beratung in der Sozialen Arbeit

Dresden Strehlen
8.00 - 15.00 Uhr

Lernziele

Überblick über die Möglichkeiten der Systemischen Beratung in der Sozialen Arbeit

Zielgruppe

Sozialarbeiter; Erzieher; Pflegefachkräfte…

Inhalte

Klienten leben in verschieden Systemen (Familie; Schule, Arbeit, Freizeit…) und die neben den Herkunftsfamilien sind die neuen Familienmodelle von Bedeutung. Auf sehr unterschiedliche Art und Weise zeigen Klienten Verhaltensweisen, die sich aus den jeweiligen aktuellen Situationen nicht bzw. nur ansatzweise erklären lassen. In der aktuellen gesellschaftlichen Situation wird es immer wichtiger hierauf zu reagieren. Methodisch kann das bedeuten, eine systemische Herangehensweise so anzuwenden, dass sie ein integraler Bestandteil im Alltag der Sozialen Arbeit werden kann, um erfolgreich handeln zu können. Es geht auch um die eigene Haltung und das eigene Vorleben als pädagogisch-erzieherisch Handelnde(r). Sie bekommen einen systemtheoretischen Überblick und einen Einblick in die systemischen Methoden durch kurze Inputeinheiten, die anhand praktischer und leicht verständlichen Übungen vertieft werden. Gleichzeitig erarbeiten Sie anwendungsbezogene Ideen für die Umsetzung im Alltag. Des Weiteren reflektieren Sie, wie Sie in ihren Einstellungen und Werten durch ihre eigene Erziehung geprägt wurden und somit Bestandteil der unterschiedlichen Systeme sind. In Selbsterfahrungsanteilen und Übungen bekommen Sie Anregungen, wie Sie Ihre Potentiale und persönlichen Kompetenzen effektiv im Arbeitsalltag für eine erfolgreiche Arbeit mit den Klienten einsetzen können. Der Trainer des Seminars arbeitete und arbeitet selbst in der sozialpädagogischen Familienhilfe, stationären Einrichtungen und in einer psychosozialen Beratungsstelle für erwerbslose Männer und bringt seine Erfahrungen in das Seminar ein, so dass ein praxisnahes und lebendiges Arbeiten möglich ist.

Inhalte

Systemtheorie Systemische Methoden (Genogrammarbeit, Narrative Methoden, Timeline…) Selbsterfahrungseinheiten Verständnis Soziale Arbeit heute Herkunftselternarbeit Mehrgenerationale Arbeit

Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine WBS-Teilnahmebescheinigung.

Preisinformation

Auf Anfrage

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Anja Dietze

Anja Dietze

Fon 0351 896640-45
Mob 0151 10548184

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lockwitzer Str. 23-27
01219 Dresden

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

08.05.2020 - 08.05.2020
08.00 - 15.00 Uhr
27.11.2020 - 27.11.2020
08.00 - 15.00 Uhr
#keeplearning