29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Praxisanleiter - jährliche Fortbildung: Praxisanleitung gezielt und sicher durchführen

Dresden Strehlen
1 Tag à 8 Std.
Preis: 150,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung

Ab 2020 sind im Rahmen der Ausbildung nach Pflegeberufegesetz PraxisanleiterInnen verpflichtet, jährlich mindestens 24 Stunden einer berufspädagogischen Fortbildung zu absolvieren und nachzuweisen.

Diese Fortbildung ist ein Modul der Reihe "Praxisanleitung - jährliche Fortbildung".

Die anderen Module sind:

  • Grundlagen für die Ausbildung nach Pflegeberufegesetz
  • Erstellung eines Ausbildungsplanes für die Ausbildung nach Pflegeberufegesetz
  • Prüfungsgestaltung nach Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe
  • Methodenkiste für die berufspädagogische Ausbildung

Wählen Sie drei dieser Module, um Ihre 24 Stunden Weiterbildung zu absolvieren.

Lernziele

Die TeilnehmerInnen führen Praxisanleitungen durch.
Die TeilnehmerInnen passen Praxisanleitungen auf unterschiedliche Settings an.

Zielgruppe

PraxisanleiterInnen in der Pflege.

Teilnahmevoraussetzung

Abgeschlossene Weiterbildung zur / zum PraxisanleiterIn.

Inhalte

Mit dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe aus dem Jahr 2017 wurde der Grundstein für eine zukunftsfähige und qualitativ hochwertige Pflegeausbildung gelegt. Aus den bisher eigenständigen Ausbildungsberufen Krankenpflege-, Kinderkrankenpflege- und Altenpflege wurde die Berufsbezeichnung Pflegefachmann und Pflegefachfrau.

Erstmals wurde in Bezug auf die Ausbildung gesetzlich festgelegt, dass SchülerInnen mindestens 10 % der Ausbildung angeleitet werden müssen. Die Schwierigkeit ist hierbei, dass unsere Auszubildenden aus unterschiedlichen Settings kommen und maximal 10 Wochen in einer Einrichtung verbleiben. Anleitungssituationen müssen daher gezielt und geplant stattfinden, dennoch individuell auf die SchülerInnen angepasst werden.

Um diese Herausforderung zu meistern, möchten wir Ihnen einen Workshop zu verschiedenen Praxisanleitersituationen anbieten.

  • Körperpflege
  • Ernährung
  • Prophylaxen
  • Schmerzmanagement


Wählen Sie gern auch drei dieser Themen (verschiedene Termine), um Ihre 24 Stunden Weiterbildung zu absolvieren.

Inhalte:

  • Praxisanleitungen zu unterschiedlichen Themen im Setting
  • Ambulanter Pflege
  • Stationäre Langzeitpflege
  • Krankenhaus

Perspektiven nach der Qualifizierung

Zukunftsfähige und qualitativ hochwerte Ausbildung in der Pflege.

Informationen

Gern gewähren wir Ihnen bei Buchung aller drei Fortbildungen aus der Reihe „Ausbildung nach Pflegeberufegesetz“ einen Paketpreis:

  • 250,- für TeilnehmerInnen von Ausbildungs- und Verbundpartnern
  • 395,- für andere TeilnehmerInnen


Geben Sie bei der Buchung den Namen der weiteren zwei Module an, für die Sie sich anmelden.

Preisinformation

Pro Einzelseminar: 100,00 Euro für TeilnehmerInnen von Ausbildungs- und Verbundspartnern, 150,00 Euro für andere TeilnehmerInnen

Seminardaten als PDF speichern

Förderung über Prämiengutschein.
Dieser Kurs ist durch einen Prämiengutschein förderbar. Einzelheiten zu den Förderbedingungen können Sie hier nachlesen: Prämiengutschein

Ansprechpartnerin

Anja Dietze

Anja Dietze

Fon 0351 896640-45
Mob 0151 10548184

E-Mail schreiben

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lockwitzer Str. 23-27
01219 Dresden

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

30.04.2020 - 30.04.2020
Thema: Körperpflege, Donnerstag, von 08:00 - 15:00 Uhr
28.05.2020 - 28.05.2020
Thema: Ernährung, Donnerstag von 08:00 - 15:00 Uhr
25.06.2020 - 25.06.2020
Thema: Prophylaxe, Donnerstag von 08:00 - 15:00 Uhr
27.08.2020 - 27.08.2020
Thema: Schmerzmanagement, Donnerstag, von 08:00 - 15:00 Uhr
#keeplearning