29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Praxistraining „Kommunikation in Rettungsdienst & Notfallmedizin“

Dresden Strehlen
8 Stunden
Preis: 139,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Das Thema „Kommunikation“ nimmt regelmäßig einen festen Platz in den jeweiligen Aus-, Fort- und Weiterbildungscurricula aller im Rettungsdienst Tätigen ein und wird ebenso immer wieder in den Fokus der Fachliteratur gerückt.

Dennoch wird diese komplexe Problematik von den meisten Kollegen als eher lästig und überflüssig empfunden.

Warum ist das so, obwohl doch die Arbeit im Bereich Notfallmedizin zu einem nicht unwesentlichen Teil aus Kommunikation mit Patienten, Kollegen, Vorgesetzten, Notärzten, niedergelassenen oder Krankenhausärzten, Angehörigen der Patienten, Journalisten oder sogar den besonders problematischen „Gaffern“ besteht?

In diesem praxisorientierten Seminar soll daher neben der Auffrischung wichtiger Grundkenntnisse in Form kurzer Impulse das praktische Training problematischer Kommunikationssituationen in Rettungsdienst und Notfallmedizin im Fokus stehen. Dabei werden realistische Fallszenarien bearbeitet, die so oder ähnlich bereits vorgekommen sind.


Zielgruppe

Fachpersonal in Rettungsdienst und Notfallmedizin:

  • Rettungssanitäter/in
  • Rettungsassistent/in
  • Notfallsanitäter/in
  • Krankenpfleger/in NFA / ITS
  • Notarzt / Notärztin

Teilnahmevoraussetzung

Ausbildung / Qualifizierung im Bereich Rettungsdienst / Notfallmedizin

Inhalte

  • Grundlagen der Kommunikation: Wichtige Modelle
  • Allgemeine Kommunikationsregeln
  • Angemessener Umgang mit Notfallpatienten
  • Umgang mit besonderen Patientengruppen
  • Umgang mit anderen Beteiligten
  • Falltraining / Fallbesprechungen (Praxis)

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartner

Rico Schreier

Rico Schreier

Fon 0351 89669405
Mob 0173 5636373

E-Mail schreiben

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lockwitzer Str. 23-27
01219 Dresden

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

04.05.2020 - 04.05.2020
08:15 – 15:00 Uhr
01.12.2020 - 01.12.2020
08:15 – 15:00 Uhr
#keeplearning