29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Respektvolle Kommunikation im Pflegealltag mit dementen Menschen

Dresden Strehlen
2 x 4 Stunden

Aktuelles zur Weiterbildung

Lehrmaterial

eigene Mitschriften der Teilnehmer


Lernziele

Erleben der Kraft der Sprache im eigenen Pflegealltag, um damit den Kommunikations- und Beziehungsbedarf besser zu erkennen und die Pflegeverrichtung zu optimieren. Durch eine veränderte Kommunikation mehr Freude an der Arbeit zu bekommen.

Zielgruppe

Gruppe 1: Pflegepersonal und Betreuer von dementen Menschen

Gruppe 2: sonstige Mitarbeiter, die mit dementen Menschen in Kontakt treten ( z.B.: Küchenmitarbeiter, Reinigungskräfte, Hausmeister, Fahrdienste)

Hinweise zur Dauer

1. Kurs: Teil 1 am 25.03.2020, Teil 2 am 01.04.2020; 2. Kurs: Teil 1 am 14.10.2020, Teil 2 am 04.11.2020

Inhalte

Im Kurs geht es um eine Standortbestimmung und Neuausrichtung der eigenen Kommunikation im Pflegealltag mit mangelhaft orientierten und desorientierten Menschen.

Inhalte

eigene Standortbestimmung der Kommunikation in Bezug auf den Pflegealltag

  • Person-zentrierte Haltung und Kommunikation in der Pflege von Menschen mit Demenz
  • jeder Mensch ist einzigartig
  • jedes Verhalten hat seinen Grund
  • Techniken kennenlernen/auffrischen/austauschen: Fragetechniken, Wiederholen, Spiegeln, Umformulieren, Zentrieren


Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine WBS-Teilnahmebescheinigung.

Preisinformation

Auf Anfrage

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Anja Dietze

Anja Dietze

Fon 0351 896640-45
Mob 0151 10548184

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lockwitzer Str. 23-27
01219 Dresden

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

25.03.2020 - 01.04.2020
1. Kurs: Teil 1 am 25.03. 2020 , Teil 2 am 01.04.2020
14.10.2020 - 04.11.2020
2. Kurs: Teil 1 am 14.10.2020, Teil 2 am 04.11.2020
#keeplearning