Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in (Teilzeit) - im berufsbegleitenden Teilzeitstudium

WBS Schule

Fachschule für Sozialpädagogik Berlin Friedrichshain

Thema

Ausbildungen - Erzieher

Dauer

3 Jahre berufsbegleitend


Sie haben während Ihres Fachstudiums die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Wir unterstützen Sie dabei.


Lernziele

Im Rahmen des Fachschulstudiums erwerben Sie die entsprechenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Kinder und Jugendliche selbständig und eigenverantwortlich erziehen, bilden und betreuen zu können.

Zielgruppe

Sie beschäftigen sich gerne mit Kindern und Jugendlichen und möchten deren individuelle Entwicklung unterstützen? Sie sind verantwortungsbewusst, einfühlsam und engagiert?
Dann ist eine sozialpädagogische Ausbildung als Erzieher das Richtige für Sie.
Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Teilnahmevoraussetzung

  • Mittlerer Schulabschluss und berufliche Vorbildung wie

          - Abschluss einer Berufsausbildung im sozialpädagogischen/sozialpflegerischen Bereich oder
          - Berufstätigkeit im sozialpädagogischen/sozialpflegerischen von mindestens drei Jahren oder
          - Abschluss einer Berufsausbildung in einem anderen Bereich von mindestens drei Jahren oder
          - Berufstätigkeit in einem anderen Bereich von mindestens vier Jahren oder

  • Fachhochschulreife (Fachabitur) im Fachbereich Sozialwesen oder
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) bzw. Fachhochschulreife mit einer für die Ausbildung förderlichen Tätigkeit von mindestens acht Wochen
  • Ausübung einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit und das Einverständnis des Arbeitgebers zur Aufnahme des berufsbegleitenden Studiums

Inhalte

Fachrichtungsübergreifende Lernbereiche:

  • Kommunikation und Sprache
  • Ästhetischer Bereich
  • Naturwissenschaftlich-technischer Bereich

Fachrichtungsbezogene Lernfelder:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
  • Institution, Team und Qualität entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren

Profilunterricht, der auch als Projekte und Unterricht in anderen Lernformen partizipativ mit den Studierenden abgestimmt wird: 

  • Förderung von Spracherwerb und Sprachentwicklung
  • Ästhetische Erziehung im Krippenalter
  • Yoga für Kinder
  • Spiel und Theater
  • Psychomotorik
  • Bewegung
  • Natur- und Erlebnispädagogik (z. T. als Wahlbereiche)

Abschlussbeschreibung

Staatlich anerkannte/r Erzieher/in

Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Erzieher/-innen

•    (Integrations-)Kindergärten
•    Krippen
•    Ganztagesschule (Hort)
•    Kinderheime
•    Behinderteneinrichtungen
•    offene Kinder- und Jugendarbeit
•    Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
•    Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Preisinformation

Schulgeldbefreiung für Selbstzahler & Förderung über BAföG möglich


Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken


Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Ansprechpartnerin

Ines Rewel
Ines Rewel
Tel.: 030 243269-02
E-Mail schreiben
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Voigtstraße 3
10247 Berlin

Termine

04.09.2017 - 31.07.2020
Social Media