29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Ausbildungsplatz: Finde eine Ausbildung in deiner Stadt, die zu dir passt!
> Mehr erfahren

Auslandspraktikum? Unsere Schüler können ein Praktikum bei einem unserer internationalen Partner absolvieren.
> Mehr erfahren

Farben für die Seele

Halle (Saale)
Fachseminare Pflege , Weiterbildungen , Weiterbildungen Pflege
2 Tage
Preis: 189,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Was können wir mit Menschen tun, deren geistiger Abbau fortschreitet und die uns „Gesunden“ in ihrem Verhalten immer fremder werden? „Malen“ bietet diesen Menschen eine Möglichkeit, sich auf ihre Art und Weise auszudrücken und zu kommunizieren. Wenn das sprachgebundene Denken mehr und mehr nachlässt, ist es umso wichtiger, das bildhafte Denken zu fördern. Etwas bildhaft auszudrücken, kompensiert den Verlust des sprachgebundenen Denkens.


Zielgruppe

Personen aus dem Gesundheitswesen

Inhalte

Themen, die Sie erwarten:

  • Theorie und die Bedeutung des Malens für Menschen im Alter
  • Übungen zu Einzelbildern, Gruppenbildern, Bewegungsbildern
  • themenorientiertes Malen, gelenktes Malen und freies Malen
  • eigenständige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Maleinheiten

Abschlussbeschreibung

WBS Zertifikat

Seminardaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unseren <a href="https://www.wbs-schulen.de/datenschutz/" target="_blank">Datenschutzbestimmungen</a>.

Ansprechpartnerin

Sandra Biewald
Sandra Biewald
Tel.: 0345 17189-30
Fax: 0345 56362-35
E-Mail schreiben
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle

Termine

Zur Zeit gibt es keinen festen Termin.

Fort- und Weiterbildungen 2018

Entdecken Sie unseren aktuellen Katalog mit Seminarangeboten für Heimleitungen, Pflegedienstleiter und Gesundheitsfachkräfte.


Social Media