29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Fachschule für Sozialwesen Halle-Saale

Erzieher - ein Beruf mit viel Abwechslung

Die Fachschule Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik Halle ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH. Seit Oktober 2012 bilden wir Schüler in Vollzeit zu „Staatlich anerkannten Erziehern“ aus.

Die dreijährige Ausbildung umfasst einen zweijährigen theoretischen Abschnitt, der mit der Abschlussprüfung zum „Erzieher“ endet. Mit dem anschließenden einjährigen Berufspraktikum erwerben Sie die Berechtigung, die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Erzieher“ zu führen.

Anhand der gesetzlich vorgegebenen Rahmenrichtlinien erhalten Sie eine professionelle Ausbildung nach neuesten sozialpädagogischen und sozialwissenschaftlichen Standards. Unsere Lehrkräfte unterstützen Sie beim ganzheitlichen Erwerb fundierten Fach- und Handlungswissens und begleiten Sie in Zusammenarbeit mit Ihren Mentoren in Ihrer praktischen Ausbildung. Auch der theoretische Unterricht ist praxisbezogen ausgerichtet. In Exkursionen und Projekten mit Kinder- und Jugendeinrichtungen haben Sie die Gelegenheit, theoretisches Wissen in der Praxis umzusetzen.

So finden Sie uns

Lädt...

Anfahrtsbeschreibung >>

Ansprechpartner

Christiane Töpfer

Christiane Töpfer

Fon 0345 17189-30

E-Mail schreiben
Beratung buchen

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle
Tina Gusinde

Tina Gusinde

Fon 0345 17189-30
Fax 0345 17129-29

E-Mail schreiben
Beratung buchen

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle

Unsere Räume können Sie mieten!

Es erwarten Sie moderne und voll ausgestattete Seminarräume. Rufen Sie uns an und informieren Sie sich.

News der Schule


09.09.2019

WBS SCHULEN starten gutgelaunt ins neue Schuljahr

mehr lesen
05.09.2019

Video: Die beste Entscheidung meines Lebens

mehr lesen
26.07.2019

Der neue Pflegeberuf: Pflegefachfrau / Pflegefachmann.

mehr lesen
23.07.2019

Gründung der Pflegekammerkonferenz

mehr lesen
23.07.2019

Steigerung der Attraktivität des Pflegeberufs

mehr lesen

#keeplearning