31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Meine flexible Ausbildung zur Heilpraktiker:in.

Heilpraktiker:in werden: Starten Sie jetzt Ihre Online-Ausbildung.


Ihre Zukunft in der Heilkunde:

  • Die Ausbildung zur Heilpraktiker:in eröffnet zahlreiche Berufschancen in der Heilkunde und bietet ein breites Tätigkeitsfeld.
  • Mit der in der Regel 24-monatigen Ausbildung werden Sie optimal auf die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktiker:in durch das jeweils zuständige Gesundheitsamt vorbereitet.
  • Die Heilpraktiker:in Ausbildung steht als Fernlehrgang im Selbststudium (voraussichtlich ab September 2022 verfügbar) oder als Live-Online-Unterricht zur Auswahl.
  • Sie können unkompliziert und flexibel zwischen den beiden Angeboten wechseln.
  • Bilden Sie sich zeit- und ortsunabhängig fort und profitieren Sie von modernen, digitalen Lernmitteln.

Ihr Team Heilkunde.

Raphaela Grosser

Raphaela Grosser

Fon 040 181469560

E-Mail schreiben.

Heilpraktiker:in Ausbildung online.

Das wachsende Gesundheitsbewusstsein umfasst nicht nur eine Veränderung der alltäglichen Lebensgewohnheiten, sondern trägt auch dazu bei, dass die Beliebtheit der alternativen Heilmethoden steigt und sie der konventionellen Medizin vorgezogen werden. Die Patient:innen finden vermehrt zur Natur zurück und entscheiden sich bei akuten und chronischen Beschwerden zunehmend für die Naturheilkunde und die Behandlung durch eine Heilpraktiker:in. Mit der Heilpraktiker:in Ausbildung legen Sie den Grundstein für eine berufliche Laufbahn in der Naturheilkunde.

Volle Flexibilität bei Ihrer Ausbildung zur Heilpraktiker:in


Flexibles Lernkonzept.

Wir bieten Ihnen zwei unterschiedliche Lernformate, die Sie nach Belieben kombinieren können.

Moderne Methoden.

3D-Anatomie, Audio und Video: Sie profitieren von verschiedenen, interaktiven Lernmethoden.

Zeit- und ortsunabhängig.

Lernen von überall: Ihre Heilpraktiker:innen Ausbildung kommt dahin, wo Sie sind.

Wählen Sie das passende Ausbildungsangebot für Ihren Lerntyp.


Schüler sitzt mit Kopfhörern vor Laptop

Live-Online-Unterricht.

Sie schätzen den Austausch mit anderen?

Der digitale Live-Unterricht zur Heilpraktiker:in findet einmal pro Woche für einen Zeitraum von drei Stunden statt. Hier haben Sie Kontakt zu Ihren Dozent:innen und lernen gemeinsam mit Gleichgesinnten. In drei Präsenzseminaren lernen Sie sich auch persönlich kennen. Der Einstieg ist immer zu Beginn eines Moduls möglich.

Zum Live-Online Unterricht

Junge Frau lernt mit Buch vor Computer

Fernlehrgang im Selbststudium.

Sie haben ein hohes Maß an Selbstorganisation?

Der ZFU-zertifizierte Fernlehrgang besteht aus 17 schriftlichen Selbstlerneinheiten mit Überprüfungsaufgaben zur Selbstkontrolle, sowie 17 Einsendeaufgaben, die durch Fernlehrende korrigiert und benotet werden. Zum Abschluss Ihres Fernstudiums finden drei Pflicht-Präsenzseminare statt. Der Fernlehrgang findet voraussichtlich ab September 2022 statt – schicken Sie uns eine Anfrage, um sich einen Platz auf der Warteliste zu sichern.

Zum Kontaktformular

Sie haben Fragen zur Heilpraktiker:innen Ausbildung?

Starten Sie gemeinsam mit WBS SCHULEN in der Heilkunde durch. Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um unser Ausbildungsangebot.

Zum Kontaktformular

Das gibt es nur bei den WBS SCHULEN.


  • Maßgeschneiderte Konzeption: Wir verbinden klassischen Unterricht, Fernlehrgang und Online-Kurse.
  • Flexibilität: Ein Wechsel zwischen den angebotenen Lernformaten ist voraussichtlich ab September 2022 jederzeit möglich.
  • Zeit- und ortsunabhängig: Absolvieren Sie Ihre Ausbildung, wann und wo Sie möchten. Für die Präsenzseminare sind wir dank unserer bundesweiten Infrastruktur überregional erreichbar.
  • Digitale Medienkompetenz: Wir nutzen effiziente Medien (3D-Anatomie, 3D-Learnspace, Audio, Video, etc.) und einen digitalen E-Campus als begleitende Lernplattform.
  • Exzellente Qualität: Profitieren Sie von unserer umfassenden Erfahrung im Bereich Weiterbildung.
Zwei Schülerinnen lernen mit Laptop

Ihre Zukunft in der Heilkunde.


Heilpraktiker massiert Patientin am Fuß

Unsere Ausbildung zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktiker:in eignet sich besonders für:

  • Interessent:innen mit medizinischer Vorbildung, um selbstständig ohne Anweisung einer Ärztin/eines Arztes in der Heilkunde arbeiten zu können.
  • Interessent:innen ohne medizinische Vorbildung mit dem beruflichen Ziel, ins betriebliche Gesundheitsmanagement zu wechseln oder eine eigene Praxis zu eröffnen.
  • Interessent:innen ohne medizinische Vorbildung und ohne konkretes berufliches Ziel: Sie möchten sich weiterbilden und Erfahrungen im Bereich Heilkunde sammeln.

Diese Tätigkeiten üben Sie als Heilpraktiker:in aus.


  • Als Heilpraktiker:in können Sie in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens tätig sein und ermöglichen eine ganzheitliche und umfassende Behandlung von Krankheiten.
  • Die Naturheilkunde betrachtet Körper und Seele als ganzheitliches System. Bei Krankheiten gerät das körperliche Gesamtsystem aus dem Gleichgewicht, was eine ganzheitliche Vorgehensweise erfordert.
  • Vor der Behandlung erstellen Sie als Heilpraktiker:in eine umfassende Anamnese, auf deren Basis die anschließende Therapie aufgebaut wird.
Heilpraktikerin dehnt Nacken von Patientin

Sie haben Fragen zur Heilpraktiker:innen Ausbildung?

Starten Sie gemeinsam mit den WBS SCHULEN in der Heilkunde durch. Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um unser Ausbildungsangebot.

Zum Kontaktformular

Voraussetzungen für Ihre Online-Ausbildung als Heilpraktiker:in.


Heilpraktikerin massiert Schulter von Patientin

Grundsätzlich kann jede Interessent:in an unserer Heilpraktiker:in Ausbildung teilnehmen, medizinisches Wissen wird hierfür nicht vorausgesetzt. Um jedoch für die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktiker:in zugelassen zu werden, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind bei der Überprüfung mindestens 25 Jahre alt (ein Kursstart ist auch davor möglich).
  • Sie verfügen mindestens über einen Hauptschulabschluss.
  • Sie weisen ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vor, das nicht älter als drei Monate ist.
  • Sie legen ein amtliches Gesundheitszeugnis vor.
  • Teilnehmende aus dem Ausland, die über eine Aufenthaltserlaubnis verfügen und die genannten Voraussetzungen erfüllen, können die Zulassung direkt beim zuständigen Gesundheitsamt beantragen.

Das Beste aus Gesundheitswesen und digitaler Weiterbildung.


Die Heilpraktiker:in Ausbildung ist eine Kooperation zwischen WBS SCHULEN und WBS TRAINING. WBS TRAINING ist eine führende Anbieterin von beruflichen Weiterbildungen und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Online-Lernen mit digitalen Medien. Durch die Kooperation profitieren Sie von unseren Kompetenzen bei den WBS SCHULEN im Bereich Gesundheitswesen und bei WBS TRAINING in der digitalen Weiterbildung.

Häufig gestellte Fragen rund um die Ausbildung zur Heilpraktiker:in.

Welche Ausbildung benötigt man als Heilpraktiker:in?

Die Heilpraktiker:in Ausbildung ist derzeit nicht staatlich geregelt. Um jedoch als Heilpraktiker:in tätig sein zu dürfen, müssen Sie eine amtsärztliche Überprüfung bestehen. Unsere Heilpraktiker:in Ausbildung bereitet Sie mit 20 Modulen auf die Überprüfung vor und beinhaltet alle Themen und Fachgebiete, die dafür erforderlich sind.

„Kleiner Heilpraktiker“ oder „Großer Heilpraktiker“: Welche Ausbildung umfasst der Kurs bei WBS SCHULEN?

Der Kurs dient als Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktiker:in. Dies ist die umfassende Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde und entspricht somit dem „Großen Heilpraktiker“.

Wer darf Heilpraktiker:in werden?

Heilpraktiker:in dürfen alle Personengruppen werden, die die Zulassungsvoraussetzungen für die Heilpraktiker:in Überprüfung erfüllen.

Welche persönlichen Eigenschaften sollte ich für die Ausbildung zur Heilpraktiker:in mitbringen?

Grundsätzlich sollten Sie Freude an der Arbeit mit Menschen haben und ein Interesse an medizinischen Themen mitbringen. Zudem sollten Sie sich durch eine strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Motivation, Lernbereitschaft und Willensstärke auszeichnen.

Wo kann man als Heilpraktiker:in arbeiten?

Als Heilpraktiker:in stehen Ihnen verschiedene Berufschancen offen. So können Sie eine eigene Praxis eröffnen, in Gesundheitszentren, Rehabilitationskliniken oder in anderen Bereichen des Gesundheitswesens arbeiten.

Wie viel verdient eine Heilpraktiker:in?

Die Verdienstmöglichkeiten hängen in erster Linie davon ab, in welchem Bereich Sie tätig sein werden und welche Tätigkeiten Sie ausüben. Der durchschnittliche Verdienst einer Heilpraktiker:in beträgt in der Regel zwischen 50-150 Euro/Stunde.

Wie teuer ist die Heilpraktiker:in Ausbildung?

Die Kosten für die WBS Heilpraktiker:in Ausbildung richten sich nach der Ausbildungs- beziehungsweise Unterrichtsart. Sie können die Kosten auf einmal zahlen oder die Möglichkeit einer Ratenzahlung nutzen.

Wo und wann finden die Präsenzseminare statt?

Die Präsenzwochenenden finden an einem Standort der WBS SCHULEN statt. Im ersten Halbjahr werden die Termine für die Kompaktwochenenden bekannt gegeben.

Ich habe mich für einen Wechsel des Ausbildungsangebots entschieden. Wann ist der beste Wechselzeitpunkt?

Der Wechsel sollte individuell in einer persönlichen Beratung besprochen werden.

Erhalte ich am Ende der Ausbildung ein Zertifikat?

Die WBS Heilpraktiker:in Ausbildung bereitet Sie auf die Heilpraktiker:in Prüfung vor. Nach dem Ende der Ausbildung können Sie die Prüfung ablegen und erhalten die entsprechende Erlaubnis, um als Heilpraktiker:in tätig sein zu dürfen. Sie erhalten ein WBS-Zertifikat, die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde erhalten Sie allerdings nur bei Bestehen der Überprüfung beim Gesundheitsamt.

Sie haben Fragen zur Heilpraktiker:in Ausbildung?

Kontaktformular

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
#keeplearning