29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Aktuelle Meldungen der WBS SCHULEN.

3 Berufe – 3 Jahre – 1 Abschluss


Kinder-, Kranken- und Altenpflege werden eins

Heute startet der erste Kurs der neuen Ausbildung „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ bei den WBS SCHULEN in Dresden. Die neue Pflegeausbildung bietet wesentlich mehr Abwechslung als die bisherigen Berufsbilder. Von der Kinderpflege über Einsätze in der Chirurgie oder Inneren Medizin bis hin zur professionellen Pflege von Seniorinnen und Senioren ist ein sehr breites Praxisfeld abgedeckt.

„Unsere Schülerinnen und Schüler haben schon während der Ausbildung die Möglichkeit, sich auf ein „Lieblingsfeld“ zu spezialisieren“, sagt Susanne Kniola, stellvertretende Schulleitung. „Alle, denen diese Entscheidung jedoch schwerfällt, haben dafür bis nach ihrem Abschluss Zeit. Innerhalb der dreijährigen Ausbildung werden sie viele Bereiche kennenlernen und können so besser entscheiden, wo sie sich am wohlsten fühlen.“

Für einen reibungslosen Ablauf der praktischen Einsätze haben die WBS SCHULEN Ende Juni 2019 als Erste einen Ausbildungsverbund für Dresden und Umgebung gegründet. „Innerhalb dieses Verbundes koordinieren wir zentral den Ablauf der Praxiseinsätze, beispielsweise in Krankenhäusern, stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen oder Fach- und Reha-Kliniken, mit dem Ziel, unseren Auszubildenden eine optimale Verzahnung von Theorie und Praxis zu bieten und unsere Verbundpartner diesbezüglich zu entlasten“, erklärt Susanne Kniola, stellvertretende Schulleiterin in Dresden.

Besonders attraktiv für alle Interessenten ist, dass die neue Ausbildung kostenfrei ist.
Sie dauert 3 Jahre und die Azubis erhalten eine angemessene Ausbildungsvergütung.

Die nächste Ausbildung „Pflegefrachfrau/-mann“ in Dresden startet am 1. September 2020.
Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.


Veröffentlicht am:

Ansprechpartnerin.

Rita  Nonnewitz

Rita Nonnewitz

Fon 0351 8966940-2
Fax 0351 873290-88

E-Mail schreiben.
Beratung buchen.

#keeplearning