29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Aktuelle Meldungen der WBS SCHULEN.

Im Notfall bestens vorbereitet.


Reanimationstrainings im Rahmen der Umschulung.

Kommunikation verbessern und Schnittstellen verknüpfen- unter diesem Motto unternahmen die zukünftigen medizinischen Fachangestellten (kurz MFA) der WBS SCHULEN in Halle Ende November eine Exkursion zur Berufsfeuerwehr Halle.

An Ihren zukünftigen Arbeitsorten – in der Regel sind das ärztliche Praxen –  arbeiten die MFA oft mit verschiedenen Rettungsdiensten zusammen. Die Zusammenarbeit ist jedoch teilweise beeinträchtigt, aufgrund unzureichender Kommunikation sowie fehlendem Einblick in die Arbeitsbereiche des jeweils anderen.

Deshalb ist es wichtig, miteinander in den Austausch zu treten, die unterschiedlichen Bedürfnisse zu erkennen, um sich gegenseitig bei der Betreuung der Patienten optimal unterstützen zu können.
Die Schülerinnen erhielten an diesem Tag einen Überblick, über die Arbeit der Rettungsleitstellen, nahmen in der Fahrzeughalle die Rettungsfahrzeuge genau unter die Lupe und durften alles selbst ausprobieren. Dabei stellten Sie mit Erstaunen fest, wie viel eine Feuerwehruniform wiegt, wie schwer man in ein Löschfahrzeug hinein kommt und wie wenig Platz in einem Rettungswagen vorhanden ist.

Der zweite Teil des Tages war ganz dem Thema Reanimation gewidmet. Die Mitarbeiter der Rettungsleitstelle erklärten den Schülerinnen genau, wie sie die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sinnvoll nutzen und die Arbeit des Rettungsteams optimal vorbereiten  können.    

Anschließend übten alle solange, bis jeder die Beatmung, Herzdruckmassage, Defibrillation und Intubation korrekt beherrschte und mit einem guten Gefühl in die Praxis entlassen werden konnte.

Als Dankeschön überreichten die Schülerinnen dem Team der Rettungswache Halle-Neustadt einen selbstgepackten Präsentkorb, getreu dem Weihnachtsmotto der WBS SCHULEN Halle „Einfach mal was Gutes tun“.

Wer jetzt Lust bekommen hat, selbst fit zu werden, dem empfehlen wir unsere Weiterbildungen im Bereich Notfallmedizin.

Veröffentlicht am:

Ansprechpartnerin.

Rita  Nonnewitz

Rita Nonnewitz

Fon 0351 8966940-2
Fax 0351 873290-88

E-Mail schreiben.
Beratung buchen.

#keeplearning