31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Praxisanleiter:in für Rettungsdienst und Notfallmedizin (in Teilzeit)

Live-Online-Kurs
300 Stunden
Preis: 1.397,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung


Die Weiterbildung wird entsprechend der Vorgaben aus dem

SächsGfbWBG


(Weiterbildungsgesetz Gesundheitsfachberufe vom 4. November 2002 (SächsGVBl. S. 266), zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 23. Mai 2019 (SächsGVBl. S. 434) geändert)

sowie der

SächsGfBWBVO


(Weiterbildungsverordnung Gesundheitsfachberufe vom 22. Mai 2007 (SächsGVBl. S. 209), zuletzt durch die Verordnung vom 21. Mai 2013 (SächsGVBl. S. 342) geändert)


durchgeführt.

Der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung berechtigt zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung „Praxisanleiterin“ oder „Praxisanleiter“.

Lernziele

  • Der Teilnehmer erlangt Kompetenzen zur selbstständigen Planung und Bearbeitung umfassender fachlicher Aufgabenstellungen im Fachgebiet Sozialwissenschaft. Eigene und fremd gesetzte Lern- und Arbeitsziele können reflektiert, bewertet und verantwortet werden.
  • Der Teilnehmer hinsichtlich der personalen Kompetenz befähigt, in Expertenteams verantwortlich zu arbeiten oder Gruppen zu leiten, die fachliche Entwicklung anderer anzuleiten, sowie komplexe fachbezogene Probleme und Lösungen gegenüber Fachleuten argumentativ zu vertreten. Lern- und Arbeitsprozesse werden eigenständig und nachhaltig gestaltet.
  • Der Teilnehmer wird zur Bearbeitung von umfassenden fachlichen Aufgaben und Problemstel-lungen sowie zur eigenverantwortlichen Steuerung von Prozessen in Teilbereichen der Praxis-anleitung befähigt.
  • Der Teilnehmer erhält im Rahmen des Moduls Einblicke in die praktische Tätigkeit eines Praxisanleiters.

Zielgruppe

Fachpersonal in Rettungsdienst und Notfallmedizin, dass in der Aus- / Fort- und Weiterbildung eingesetzt werden soll, z.B.:

  • Rettungsassistent/in
  • Notfallsanitäter/in
  • Krankenpfleger/in NFA / ITS

Hinweise zur Dauer

Die Weiterbildung erfordert gemäß SächsGfBWBVO einen Arbeitsaufwand von mindestens 292 Stunden. Davon werden 184 Präsenzstunden als theoretischer und praktischer Unterricht (inkl. schriftliche Prüfungen), 92 Stunden als Selbststudium und 16 Stunden als praktische Weiterbildung im Rahmen einer Hospitation (inkl. praktische Prüfung) erbracht.

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzungen für die Aufnahme der Weiterbildung sind:

  • ein Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf nach § 2 Abs. 2 SächsGfbWBG (z.B.: RettAss oder NotSan)
  • Berufserfahrung von mindestens 24 Monaten

Inhalte

Sozialwissenschaft (Grundstufe)

1. Psychologie
2. Kommunikation und Gesprächsführung
3. Beruf, Berufsverständnis und Berufshygiene
4. Soziologie
5. Pädagogik

Spezifische Sozialwissenschaft (Ausbaustufe)

1. Kommunikation und Gesprächsführung
2. Pädagogik

Rechtslehre

Hospitation


Das Modul beinhaltet 2 Hospitationen, eine Hospitation im Unterricht einer medizinischen Be-rufsfachschule des entsprechenden Gesundheitsfachberufes und eine Hospitation bei einem berufserfahrenen Praxisanleiter. (inkl. praktischer Prüfung)

Informationen

Für eine bessere Lesbarkeit wird in den Titeln die männliche Anrede gewählt. Selbstverständlich sind alle Personen jeden Geschlechts gleichermaßen angesprochen.

Preisinformation

zzgl. 180,00 EUR Anmelde- und Prüfungsgebühr

Kursdaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Ansprechpartner.

Rico Schreier

Rico Schreier

Fon 0351 896694-05
Fax 0351 896734-79

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

01.06.2022 - 01.03.2023
Live-Online-Kurs
1x pro Woche mittwochs 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
01.11.2022 - 14.07.2023
Live-Online-Kurs
1x pro Woche dienstags 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
#keeplearning