29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Palliativpflege und Sterbebegleitung

Leipzig
2 Tage
Preis: 295,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Wo Menschen sterben, verändern sich die Zielsetzungen. Es geht um Aktivierung, Linderung, Wohlbefinden und verbleibende Lebensqualität.

Häufig stehen Pflege(fach)kräfte hilflos vor diesen Krisensituationen, wissen sich keinen Rat in der Symptomlinderung oder der Kommunikation mit dem Sterbenden und den Angehörigen. Diese Fortbildung soll Pflege(fach)kräften helfen, dem sterbenden Bewohner, aber auch seinen Angehörigen sicher und ohne Angst zu begegnen und ihn in seiner letzten Lebensphase sowie bei auftretenden Symptomkrisen in der vertrauten Umgebung sicher zu begleiten.


Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen

Inhalte

Themen, die Sie erwarten:

• Grundlagen der Palliativpflege
• Umgang mit Schmerzen
• Umgang mit Übelkeit und Erbrechen
• Ablehnung von Ernährung am Lebensende
• Mundpflege bei Mundtrockenheit durch „Austrocknen“ am Lebensende
• Umgang mit Luftnot und der Rasselatmung am Lebensende
• Verschiedene Arten, Sterbende zu begleiten
• Sterbebegleitung implementieren
• Ziele der Sterbebegleitung
• Symbolsprache von Sterbenden und deren mögliche Bedeutungen
• Abwehrende Mechanismen erkennen und folgerichtig damit umgehen
• Umgangsmöglichkeiten mit eigenen und anderen Emotionen
• Einbeziehung Angehöriger in die Sterbebegleitung
• Kommunikation mit Angehörigen

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin

Belinda Oswald

Fon 0341 98978097

E-Mail schreiben

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Brühl 67
04109 Leipzig

Keine Termine

Es existieren keine Termine für diesen Standort

Social Media.