29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Kinaesthetics Grundkurs

Oldenburg
24 h
Preis: 239,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Zielgruppe

Pflegende in allen Bereichen (Akut- und Langzeitpflege, Rehabilitation), auch HeilerziehungspflegerInnen und Therapeuten; Fach- und Hilfskräfte;

Inhalte

In Kinaesthetics-Kursen lernen Sie, Bewegungsunterstützung mit wenig Kraftaufwand zu geben. Dadurch können Sie selbst und Ihre Klienten sich schonend und schmerzarm bewegen. Heben und Tragen sowie die vollständige Übernahme von Aktivitäten für Ihre Klienten werden erheblich reduziert.

Sie können Bewegung so gestalten, dass lebenswichtige Körperfunktionen wie Atmung, Blutzirkulation oder Verdauung mit unterstützt werden. So erfüllen Sie den präventiven Anspruch der Pflege und erreichen für alle Beteiligten eine Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität.

Das Ziel:
Bewegungskompetenz und kinästhetische Sensibilität
Anders als „Techniken“ für rückengerechtes Heben und Tragen stellt Kinaesthetics eine individuelle Arbeitsweise dar, bei der Sie in Interaktion mit dem Klienten dessen Bewegungsmöglichkeiten entdecken, entwickeln und nutzen. Sie erfahren, dass bewusstes Bewegen bei Pflegenden und Klienten Lernprozesse in Gang setzt, in denen sie ihre Bewegungskompetenz weiterentwickeln. Heben und Tragen werden meist überflüssig.

Die Veränderung der Unterstützung hat Einfluss auf organisatorische Rahmenbedingungen und auf die Dokumentation.

Der Weg:
Bewusstes Wahrnehmen der eigenen Bewegung
Sie werden im Kurs dazu angeleitet, Bewegung anhand verschiedener Gesichtspunkte wie Wahrnehmung, Gewichtsorganisation oder Anstrengung differenziert zu betrachten und zu verändern.
Lernschritte: Einzel- und Partnererfahrung (Sie achten auf Ihre eigene Bewegung und auf Ihre Bewegung in Interaktion mit Lernpartnern), Anwendungsaktivitäten (Praxisbeispiele).

Die Grundlage:
Die sechs Kinaesthetics-Konzepte
Sie ermöglichen ein differenziertes Wahrnehmen und Variieren von Bewegung unter den Gesichtspunkten

  • Interaktion: Wahrnehmung und Feedback
  • Funktionale Anatomie: Gewicht und Schwerkraft
  • Menschliche Bewegung: Bewegungskomponenten / Bewegungsmuster
  • Anstrengung als Motor von Bewegung
  • Menschliche Funktion: Gewichtsorganisation und Aktivität
  • Umgebung: Einfluss auf Bewegung

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Lisa Gabriel

Lisa Gabriel

Fon 0441 37941-10
Fax 0441 37941-19

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Ritterstraße 13 - 15
26122 Oldenburg

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

05.06.2020 - 13.06.2020
1. & 2. Termin: Freitag 05.06.2020, 15:00 - 18:30, Samstag 06.06.2020, 09:00 - 16:30, 3. & 4. Termin: Freitag 12.06.2020, 15:00 - 18:30, Samstag 13.06.2020, 09:00 - 16:30
#keeplearning