30
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Staatlich anerkannte/-r Pflegehelfer/-in

Pflegeschule Halle-Saale
1 Jahr

Das Berufsbild "Pflegehelfer/-in" ist im Rahmen der Reform der Pflegeberufe neu entstanden. Im Gegensatz zur früheren Bezeichnung "Altenpflegehelfer/-in" haben fertig ausgebildete Pflegehelfer/-innen ein viel breiteres Einsatzgebiet und sind damit bei der späteren Jobsuche viel flexibler.


Lernziele

Im Rahmen der Ausbildung erwerben Sie die entsprechenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Menschen pflegen, beraten, begleiten und betreuen zu können. Sie unterstützen Pflegefachkräfte bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte, der Durchführung der Behandlungspflege, der Gestaltung von Lebensraum und Lebenszeit sowie bei der Durchführung gesundheitsfördernder und rehabilitativer Maßnahmen.

Zielgruppe

Sie interessieren sich für medizinische Themen und sehen Ihre Berufung in der Pflege? Diese Ausbildung eröffnet Ihnen den Weg in ein spannendes Berufsfeld, das Sie intensiv mit anderen Menschen verbindet.
Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Teilnahmevoraussetzung

Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss

Inhalte

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Theoretische Ausbildung (700 Stunden)

  • Einführung in das Tätigkeits- /Berufsfeld
  • berufsrelevante Rahmenbedingungen
  • der alternde Mensch, Soziologie des Alters
  • Krankheitsbilder - häufig auftretende Erkrankungen in der Altenpflege
  • Grundlagen der Pflege - Grundpflege und pflegeunterstützendes Handeln
  • Gesprächsführung für Pflegeberufe
  • Ernährungsmanagement
  • Hauswirtschaftliche Hilfe + Beschäftigung
  • Sterbebegleitung
  • Umgang mit besonderen Belastungen und Psychohygiene

Die praktische Ausbildung (850 Stunden) absolvieren Sie bei unseren Kooperationspartnern in mindestens 2 pflegerischen Einsatzbereichen.

Abschlussbeschreibung

staatlich anerkannter Berufsabschluss

Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Pflegehelfer/-innen

  • stationäre Pflegeeinrichtungen
  • teilstationäre Pflege
  • ambulante Pflegedienste
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • weitere Tätigkeitsfelder, wie Beratungsstellen für ältere Menschen, im Lehrbereich, bei der Heimaufsicht oder bei den Medizinischen Diensten der Pflegekassen

Die Ausbildung Pflegehelfer/-in ist die ideale Vorbereitung auf eine verkürzte Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann.

Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein

Seminardaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Ansprechpartner.

Tina Gusinde

Tina Gusinde

Fon 0345 17189-30
Fax 0345 17129-29

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle
Christiane Töpfer

Christiane Töpfer

Fon 0345 17189-30
Fax 0345 17129-29

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle

Keine Termine

Es existieren keine Termine für diesen Standort

#keeplearning