29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Aktuelle Meldungen der WBS SCHULEN

Dresdner Baubürgermeister besucht WBS SCHULEN


Im Rahmen des kommunalen Förderprogramms „Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle“ besuchte der Dresdner Baubürgermeister, Raoul Schmidt-Lamontain, heute unseren Standort auf der Berliner Straße, um eine Pressekonferenz zu geben.

Im vergangenen Jahr haben wir dort im Rahmen des genannten Förderprogramms eine behindertengerechte Toilette eingebaut. Damit sind wir nun in der Lage, auch Inklusionsschülerinnen und -schüler aufzunehmen und auszubilden, wie beispielsweise unsere Fachoberschülerin Alisa Weber. Sie möchte bis 2020 ihr Fachabitur erwerben und dann ihre berufliche Heimat im sozialpädagogischen Bereich finden.

Alisa ist eine gute, engagierte und zielstrebige Schülerin. Wir möchten sie auf ihrem Weg zur Fachhochschulreife begleiten. Sie kann das schaffen. Mit ihr in unseren Reihen werden auch wir alle – Schülerinnen und Schüler, wie auch die Lehrkräfte –  zu Lernenden und machen viele neue Erfahrungen, die uns gemeinsam voranbringen.“ Davon ist Schulleiterin Anja Plath fest überzeugt.

Das Förderprogramm wird im kommenden Jahr verlängert. Der Landeshauptstadt Dresden stehen Fördermittel in Höhe von 290.100 Euro zur Verfügung. Damit können Investitionen mit bis zu 25 000 Euro (jeweils) finanziell unterstützt werden, um bestehende Barrieren abzubauen.

Das Programm ermöglicht es sowohl kulturellen Einrichtungen, Vereinen, Bildungs-, Gesundheits- und Jugendeinrichtungen als auch Gast- und Sportstätten, sich speziell auf Menschen mit Behinderungen einzustellen und ihnen den Zugang zu ermöglichen.

Das erforderliche Antragsformular und gibt ausführliche Informationen zum Förderprogramm es auf www.dresden.de/barrierefrei-bauen.

Veröffentlicht am:

Ansprechpartnerin

Rita  Nonnewitz

Rita Nonnewitz

Fon 0351 8966940-2
Fax 0351 873290-88

E-Mail schreiben
Beratung buchen

Social Media