Aktuelle Meldungen der WBS SCHULEN

Musikband und Schülerzeitung innerhalb von Tagen gegründet

Projektwoche in den WBS SCHULEN Dresden

Praktisch austoben, das macht den allen Schüler/-innen Spaß. Kurz vor Ferienbeginn ging es für die Dresdner WBS Schüler deshalb in die Projektwoche. Sie sollten sich drei Tag lang mit einem Thema beschäftigen und anschließend ihre Ergebnisse präsentieren. Es standen vorgegebene Themen zur Wahl, die Schüler konnten sich aber auch mit einem selbst gewählten Aufgabe beschäftigen. Daraufhin wurde z.B. die erste Schülerband der WBS SCHULEN in Dresden gegründet (Mehr zur Schülerband lesen Sie hier.). Die Theatergruppe hatte eine klasse Idee und würfelte verschiedene Märchen zusammen – ganz neue Geschichten sind so entstanden. Gretel und Schneewittchen waren z.B. als beste Freundinnen unterwegs und der Spiegel aus Schneewittchen war mehr denn je Seelentröster in: "Spieglein, Spieglein an der Wand, hör dir meine Probleme an".

Rätsel-Nerds kamen im „Adventure Room“ auf ihre Kosten. Mehrere knifflige Rätsel stellten die Geduld und das Querdenken der Teilnehmenden auf die Probe. Eine weitere Schülergruppe organsierte eine Stadteilrallye, andere engagierten sich in der Redaktion der Schülerzeitung „Ernsthaft?!“.
Im Näh-Workshop, den eine nähaffine Schülerin leitete, entstanden schöne und nützliche Accessoires.

Für leckere Verpflegung wurde natürlich auch gesorgt! Insgesamt war es eine spannende und vielfältige Projektwoche, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Manche der Projekte werden hoffentlich auch so weitergeführt.

Mehr Bilder zur Projektwoche finden Sie auf der Facebook-Seite der WBS SCHULEN.

Veröffentlicht am:

Ansprechpartnerin

Rita  Nonnewitz
Rita Nonnewitz
Tel.: 0351 8966940-2
Fax: 0351 873290-88
E-Mail schreiben

JobReport der WBS SCHULEN

Lesen Sie den ersten JobReport zu Gesundheit, Pflege und Soziales - Ausgabe 2014.

Social Media