29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Aktuelle Meldungen der WBS SCHULEN.

NEU: Weiterbildungen im Bereich Rettungswesen


Die WBS SCHULEN erweitern ihr Portfolio um notfallmedizinische Fort- und Weiterbildungen – ein neuer Produktbereich mit innovativen Konzepten für einen breiten Markt.

Die WBS SCHULEN wachsen und entwickeln sich weiter hinsichtlich ihrer Produktpalette. „Im Bereich Notfallsanitäter/Rettungswesen gibt es derzeit einen hohen Schulungsbedarf, den wir mit unseren Kursen auffangen werden“, erklärt Rico Schreier, Referent für Fort- und Weiterbildung bei den WBS SCHULEN.

Nach Inkrafttreten des reformierten Notfallsanitäter-Gesetzes im Jahr 2014 benötigen noch viele aktive Rettungsassistentinnen und –assistenten eine Anpassungsqualifizierung zum/zur Notfallsanitäter/-in.  Firmen benötigen darüber hinaus generell regelmäßige Auffrischungsschulungen für ihre Ersthelfer/-innen, um im Notfall schnell eingreifen zu können. Bei der Konzeption unserer Angebote legen wir besonderen Wert auf ein hohes fachliches Niveau sowie die praktische Anwendbarkeit des Gelernten.

Aktuell starten die ersten individuellen, firmenspezifischen Trainings für Rettungswachen, Krankenhäuser und Arztpraxen. Das Kurs-Angebot wird in den kommenden Monaten sukzessive ausgebaut werden.

Veröffentlicht am:

Ansprechpartnerin.

Rita  Nonnewitz

Rita Nonnewitz

Fon 0351 8966940-2
Fax 0351 873290-88

E-Mail schreiben.
Beratung buchen.

#keeplearning