31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Ausbildung Krankenpflegehelfer:in.

Staatlich geprüfte Krankenpflegehelfer:in (verkürzt, 1 Jahr)

Berufsfachschule für Pflegehilfe Dresden
1 Jahr

Wir unterstützen Sie bei dem Einstieg ins 2. Lehrjahr der Ausbildung als Krankenpflegehelfer:in und geben Ihnen einen Überblick zu allen bisherigen Unterrichtsinhalten. Das schuleigene Curriculum ist so gestaltet, dass aufeinander aufbauende Lehrinhalte/Themenkomplexe gemeinsam bearbeitet werden.
In der Ausbildung wechseln sich Theorie- und Praxisphasen regelmäßig ab. Die Theorieblöcke absolvieren Sie in der Schule.




Lernziele

Im Rahmen der verkürzten Ausbildung erwerben Sie die entsprechenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um kranke Menschen pflegen, beraten, begleiten und betreuen zu können. Sie unterstützen Pflegefachkräfte bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte, der Durchführung der Behandlungspflege, der Gestaltung von Lebensraum und Lebenszeit sowie bei der Durchführung gesundheitsfördernder und rehabilitativer Maßnahmen.

Zielgruppe

Eine verkürzte Krankenpflegehelfer:innen-Ausbildung ist für Sie genau dann das Richtige, wenn Sie bereits berufliche Vorerfahrungen in der Pflege haben bzw. eine zuvor abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen Bereich.

Teilnahmevoraussetzung


1. Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und
2. ein Nachweis über die gesundheitliche Eignung (nicht älter als drei Monate)
3. positiver Bescheid der Landesbehörde über die Verkürzung der Ausbildung

Auf Antrag bei der zuständigen Behörde kann die Ausbildung als Krankenpflegehelfer:in nach §51 BFSO aufgrund einer bereits abgeschlossenen Ausbildung oder einer pflegerischen Tätigkeit um ein Jahr verkürzt werden. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/18609-Schulordnung-Berufsfachschule#p51
Gern helfen wir Ihnen bei der Beantragung.


Inhalte

Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische (696 Stunden) als auch praktische Inhalte (768 Stunden). Die Theorie, aber auch pflegepraktische Übungen absolvieren Sie an Ihrer Berufsfachschule bzw. an Ihrem Fachseminar. Die praktische Ausbildung findet in einer Pflegeeinrichtung Ihrer Wahl statt.

Berufsübergreifender Bereich

•    Deutsch/Kommunikation
•    Englisch
•    Gemeinschaftskunde
•    Religion/Ethik
•    Sport

Berufsbezogener Bereich

•    Berufliches Selbstverständnis entwickeln und berufliche Anforderungen bewältigen
•    Pflegesituationen erkennen und bei Pflegemaßnahmen mitwirken
•    Eigene Arbeit strukturieren und organisieren
•    Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten
•    Situationsgerecht kommunizieren
•    Gesundheit erhalten und fördern
•    Lebensraum und Lebenszeit gestalten
•    In akuten Notfällen adäquat handeln

Wahlpflichtfächer und Praktische Ausbildung

Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Krankenpflegehelfer:innen

  • stationäre Pflegeeinrichtungen
  • teilstationäre Pflege
  • ambulante Pflegedienste
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • weitere Tätigkeitsfelder, wie Beratungsstellen für ältere Menschen, im Lehrbereich, bei der Heimaufsicht oder bei den Medizinischen Diensten der Pflegekassen

Kursdaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Ansprechpartnerin.

Evelin Pietrzik

Evelin Pietrzik

Fon 0351 8966404-1
Fax 0351 896640-49

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lockwitzer Str. 23
01219 Dresden

Termine

  • 01.08.2022 - 31.07.2023

Jetzt bewerben.

Sie wollen sich direkt bewerben? Nutzen Sie dafür ganz einfach unser Online-Formular.
#keeplearning