31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

eine junge Krankenpflegehelferin lächelt in die Kamera.

Staatlich geprüfte Krankenpflegehelfer:in (verkürzt, in Teilzeit)

Berufsfachschule für Pflegehilfe in Plauen
18 Monate

Unterrichtszeiten

Mittwoch von 08:00 bis 15:15 Uhr und Donnerstag von 08:00 bis 13:30 Uhr, Praxis: Wochenarbeitszeit je nach Arbeitsvertrag



Aktuelles zur Ausbildung

Ab sofort kannst du bei uns die verkürzte Teilzeitausbildung als Krankenpflegehelfer:in absolvieren. Hintergrund sind die neuen Bundesvorgaben zur Personalbemessung in stationären Pflegeeinrichtungen ab 2023.

Lernziele

In der Ausbildung zur Krankenpflegehelfer:in erlangst du die beruflichen Kompetenzen zur eigenverantwortlichen Durchführung und Dokumentation grundpflegerischer Maßnahmen bei kranken Menschen, alten Menschen und Menschen mit Behinderungen aller Altersgruppen unter Berücksichtigung hygienischer Standards. Du unterstützt Pflegefachkräfte bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte, der Durchführung der Behandlungspflege, der Gestaltung von Lebensraum und Lebenszeit sowie bei der Durchführung gesundheitsfördernder und rehabilitativer Maßnahmen.

Zielgruppe

  • ungelernte Pflegehilfskräfte und pflegerisch Tätige, welche bereits in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung arbeiten und denen der staatlich anerkannte Berufsabschluss noch fehlt

Dieser Beruf ist deine Zukunft mit Herz!

Teilnahmevoraussetzung

  • Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • gesundheitliche Eignung
  • Verkürzungsbescheid auf Grundlage des §54 Berufsschulverordnung (BFSO)

Wir beraten dich gern und unterstützen dich bei der Antragstellung.

Inhalte

Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische als auch praktische Inhalte. Die Theorie, aber auch pflegepraktische Übungen absolvierst du bei uns an der Berufsfachschule. Die praktische Ausbildung findet in der Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung deines Arbeitgebers statt.

Du erwirbst insbesondere folgende berufliche Qualifikationen:

  • die Bedürfnislage der zu Pflegenden und zu Betreuenden erkennen
  • übertragene grundpflegerische Aufgaben eigenverantwortlich durchführen und dokumentieren
  • hygienische Maßnahmen durchführen
  • lebenserhaltende Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Fachkraft bzw. des Arztes einleiten
  • Fachkräfte bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte, bei der Behandlungspflege sowie bei der Durchführung gesundheitsfördernder, therapeutischer und rehabilitativer Maßnahmen unterstützen
  • Lebensraum und Lebenszeit mitgestalten
  • bei der Durchführung administrativer Maßnahmen mitwirken
  • bei der Pflege Sterbender und der Versorgung Verstorbener mitwirken

Während der Ausbildung zur Krankenpflegehelfer:in entwickelst und stärkst du zudem folgende Kompetenzen:

  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Empathie und Leistungsbereitschaft für die Arbeit mit den zu Pflegenden und zu Betreuenden, Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und für die Arbeit im Team

Trainingsmethode

themenbezogenes Lernen mit analogen und digitalen Lernmaterialien, Projektarbeit mit Fallbeispielen zur Entwicklung von Handlungskompetenzen

Abschlussbeschreibung

staatlich anerkannter Berufsabschluss

Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Krankenpflegehelfer:innen sind

  • stationäre Pflegeeinrichtungen
  • teilstationäre Pflege
  • ambulante Pflegedienste
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • weitere Tätigkeitsfelder, wie Beratungsstellen für ältere Menschen, im Lehrbereich, bei der Heimaufsicht oder bei den Medizinischen Diensten der Pflegekassen

Mit dem Abschluss als Krankenpflegehelfer:in hast du die Chance, die Ausbildung Pflegefachfrau/-mann zu verkürzen.

Informationen

themenbezogenes Lernen mit analogen und digitalen Lernmaterialien, Projektarbeit mit Fallbeispielen zur Entwicklung von Handlungskompetenzen

Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein

Kursdaten als PDF speichern

Deine Bewerbung.

 Du interessierst dich für diese Ausbildung?

Jetzt bewerben

Ansprechpartner.

Nadine  Duckhorn

Nadine Duckhorn

Fon 03741 296978-0
Fax 0371 243581-29

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Hans-Sachs-Straße 15
08525 Plauen
Kati Wassermeyer

Kati Wassermeyer

Fon 03741 296978-0
Fax 0371 243581-29

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Hans-Sachs-Straße 15
08525 Plauen

Termine

  • 05.08.2024 - 06.02.2026

Du hast Fragen?

Wir beraten dich gerne ausführlich und individuell. Selbstverständlich kostenlos!
#bildungmitherz