Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/-in

WBS Schule

Berufsfachschule für Physiotherapie Plauen

Thema

Ausbildungen - Physiotherapeut

Dauer

3 Jahre


Wenn Sie sich gern bewegen oder Bewegung ein Teil Ihres Lebens ist. Wenn Sie Menschen nach Unfällen oder Verletzungen wieder mobil machen möchten. Wenn Sie gern mit Ihren Händen und natürlichen Heilmitteln heilen wollen, dann ist der Beruf des Physiotherapeuten genau das Richtige für Sie!


Lernziele

Die von der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH praxisnah ausgebildeten Physiotherapeutinnen/-en erlernen die Grundlagen und Varianten therapeutischen Handelns, die Befundaufnahme am Patienten, die Auswahl passender therapeutischer Maßnahmen und deren Anwendung in der Prävention, kurativer Medizin, der Rehabilitation und im Kurwesen. Dabei lernen unsere Schüler ihren anvertrauten Patienten Hilfen zur Entwicklung, Erhaltung oder Wiederherstellung aller Funktionen im körperlichen oder psychischen Bereich zu geben und bei nicht rückbildungsfähigen Körperbehinderungen Ersatzfunktionen zu schulen.

Zielgruppe

Sie arbeiten gern mit Menschen, unterstützen, bewegen und leiten Menschen gern zur Bewegung an. Ihnen liegt Ihre und die Gesundheit ihrer Mitmenschen am Herzen. Sie sind pflichtbewusst, einfühlsam und körperlich sowie psychisch belastbar.

Teilnahmevoraussetzung

Sie besitzen den Realschulabschluss (oder eine gleichwertige Ausbildung) oder eine nach Hauptschulabschluss oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer.

Sie weisen eine ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes nach.

Inhalte

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen sowie fachpraktischen Bereich in der Schule und in die Ausbildung am Patienten (Praktikum).

Berufstheoretischer und fachpraktischer Bereich (2900 Stunden):

  • Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Spezielle Krankheitslehre
  • Hygiene
  • Erste Hilfe und Verbandtechnik
  • Angewandte Physik und Biomechanik
  • Sprache und Schrifttum
  • Psychologie/Pädagogik/Soziologie
  • Prävention und Rehabilitation
  • Trainingslehre
  • Bewegungslehre
  • Bewegungserziehung
  • Physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken
  • Krankengymnastische Behandlungstechniken
  • Massagetherapie
  • Elektro-, Licht-, Strahlentherapie
  • Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie
  • Methodische Anwendungen der Physiotherapie in den medizinischen Fachgebieten

Praktischer Bereich (1600 Stunden):

  • Chirurgie
  • Innere Medizin
  • Orthopädie
  • Neurologie
  • Pädiatrie
  • Psychiatrie
  • Gynäkologie

Die Entwicklung von Fach-, Human- und Sozialkompetenz ist das erklärte Ziel dieser praktischen Einsätze am Patient. Dabei können die Praktika sowohl in Kliniken, als auch Rehabilitationszentren bzw. Kureinrichtungen oder physiotherapeutischen Praxen stattfinden. Die Hauptverantwortung für die Praktikumseinsätze trägt die Schule.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die Ausbildung ist so vielfältig wie ihre Einsatz- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Zieht es Sie in Akutkrankenhäuser, in eine physiotherapeutische Praxis oder entscheiden Sie sich zu einer Tätigkeit im Wellness- oder Sportbereich?

In jedem Einsatzbereich bestehen zahlreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung als auch zum Studium Bachelor of Arts.

Preisinformation

monatliches Schulgeld von 55,-€

Fördermöglichkeiten

Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten monatliches Schulgeld von 55,-€ Bafög Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit Bildungskredit z.B. der KFW Bank


Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken


Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Ansprechpartnerin

Ines Stark
Ines Stark
Tel.: 03741 296978-3
E-Mail schreiben
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Hans-Sachs-Straße 15
08525 Plauen

Termine

01.09.2017 - 31.08.2020
Social Media