29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Staatlich geprüfte/-r Sozialpädagogische/-r Assistent/-in

Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Oldenburg
2 Jahre

In unserer Berufsfachschule vermitteln wir Schülerinnen und Schülern eine fachliche und allgemeine Bildung. Die heutigen Aufgaben von Sozialpädagogischen Assistent/-innen umfassen die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern. In diesem Beruf arbeiten Sie mit Kindern bis zum 10. Lebensjahr. Sie unterstützen Erzieher/-innen bei pädagogischen, sozialpflegerischen, hauswirtschaftlichen und organisatorisch-verwaltenden Tätigkeiten.


Lernziele

Unsere Berufsfachschule bildet für einen Beruf aus. In dieser Ausbildung entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Persönlichkeit und Ihre fachlichen Kompetenzen. Sie lernen nicht nur bei uns in der Schule, sondern verbringen einen Großteil der Ausbildungszeit in der Praxis. Hier lernen Sie Ihr zukünftiges berufliches Umfeld genau kennen und erfahren, wie Sie Ihr theoretisch erworbenes Wissen sinnvoll im beruflichen Kontext anwenden.

Zielgruppe

Sie arbeiten gern mit Menschen, insbesondere Kindern und können sich schnell auf neue Situationen und Herausforderungen einstellen? Dann bietet Ihnen die Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialpädagogischen bzw. zur staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistentin tolle Möglichkeiten, sich sozial sinnstiftend zu engagieren und Ihre ganz persönlichen Stärken zu entfalten.
Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Teilnahmevoraussetzung

  • Sekundarabschluss I / Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Ein gleichwertiger Abschluss kann auch durch eine abgeschlossene Berufsausbildung erlangt werden. Liegt nur ein Hauptschulabschluss vor, muss zunächst die 2-jährige Berufsfachschule Sozialpädagogik besucht werden.

Inhalte

Es handelt sich um eine Ausbildung in Vollzeit. Es gelten die Unterrichts- und Ferienzeiten des Landes Niedersachsen. Sie haben während der Ferien die Möglichkeit, ein zusätzliches Auslandspraktikum in den Ferien zu absolvieren. Wir unterstützen Sie dabei.

Berufsbezogener Lernbereich Theorie

1. Ausbildungsjahr

  • Erwerb der sozialpädagogischen Berufsrolle
  • Vielfalt in der Lebenswelt von Kindern
  • Betreuung und Begleitung von Kindern
  • Erziehung als pädagogische Beziehungsgestaltung
  • Pädagogische Begleitung von Bildungsprozessen I
  • Optionale Lernangebote: Feste und Rituale; Natur erforschen und ökologische handeln

2. Ausbildungsjahr

  • Entwicklung beruflicher Identität
  • Entwicklungs- und Bildungsprozesse von Kindern
  • Pädagogische Konzepte
  • Pädagogische Begleitung von Bildungsprozessen II
  • Arbeit mit Familien und Bezugspersonen
  • Optionale Lernangebote: Mit Kindern musizieren; Mit technischen Medien arbeiten und gestalten

Berufsbezogener Lernbereich - Praxis

1. Ausbildungsjahr

  • Planung und Reflexion der praktischen Ausbildung I (in der Schule)
  • Durchführung der praktischen Ausbildung I (in der Praxis)

2. Ausbildungsjahr

  • Planung und Reflexion der praktischen Ausbildung II (in der Schule)
  • Durchführung der praktischen Ausbildung II (in der Praxis)

Die Ausbildung am Lernort Praxis umfasst 840 Stunden. Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden die Schüler/-innen regelmäßig von den Lehrkräften besucht und begleitet.

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Fremdsprache/Kommunikation
  • Politik
  • Sport
  • Mathematik
  • Religion

Abschlussbeschreibung

staatlicher anerkannter Abschluss: Drei Klausuren (in zwei Modulen und dem Fach Deutsch), eine praktische Prüfung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der erfolgreiche Abschluss qualifiziert zur Tätigkeit als Zweitkraft in sozialpädagogischen Einrichtungen mit Kindern im Alter bis 10 Jahren. Typische Tätigkeitsfelder für Sozialpädagogische Assistentinnen und Sozialpädagogische Assistenten sind:

  • Kindertagesstätte
  • Kindergarten
  • Kinderkrippe
  • Hort
  • Grundschulkinderbetreuung

Mit diesem Berufsabschluss erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum/zur Erzieher/-in.

Informationen

80,00 Euro Schulgeld pro Monat und 150,00 Euro Prüfungsgebühr.
Sie erhalten von uns Lehrbücher und Unterrichtsmaterialien.
Sie haben die Möglichkeit, Schüler-BAföG in Anspruch zu nehmen.

Seminardaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Ansprechpartner.

Ramona Döbrich

Ramona Döbrich

Fon 0441 30919-97
Fax 0441 37941-19

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Ritterstraße 13 - 15
26122 Oldenburg
Jan van der Meer

Jan van der Meer

Fon 0441 30919-97
Fax 0441 37941-19

E-Mail schreiben.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Ritterstraße 13 - 15
26122 Oldenburg

Termine

01.08.2021 - 31.07.2023

#keeplearning