31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Wohnbereichsleitung - Auffrischungskurs

Chemnitz
24 UE
Preis: 399,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Zielgruppe

Wohnbereichsleitungen, Pflegedienstleitungen

Inhalte

Das Aufgabenprofil von Wohnbereichsleitungen in stationären Pflegeeinrichtungen ist vielfältig. Neben der Organisation des Pflegealltags gehören auch die fachliche Leitung und die Teamführung zu den täglichen Herausforderungen. Demnach spielt die Sozial- und Kommunikationskompetenz eine wichtige Rolle. Dabei geht es um den Austausch von Informationen und Meinungen. Die Wohnbereichsleitung vermittelt Wissen und Zusammenhänge und überzeugt andere oder muss sich verbal durchsetzen. Doch auch Einfühlungsvermögen ist für eine Führungsposition von Vorteil. Als Empathie wird die Fähigkeit bezeichnet, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen, zu verstehen und nachzuvollziehen. Wohnbereichsleitungen brauchen eine Vielzahl von Kompetenzen, um ihrem Aufgabenspektrum gerecht zu werden und gleichzeitig gut für die eigene Gesundheit zu sorgen. Speziell für diese Zielgruppe haben wir diese dreitägige Weiterbildung entwickelt.

Tag 1

Wohnbereichsleitungen sind Kolleginnen, Vorgesetzte und Mitarbeiter gleichzeitig. Jede dieser Rollen ist mit bestimmten Erwartungen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten verbunden. Nicht immer lassen sich diese miteinander vereinen und es kommt zu Rollenkonflikten. Mit diesen Herausforderungen umzugehen und daran zu wachsen ist Thema des ersten Weiterbildungstages. Die Teilnehmenden lernen das Resilienzkonzept kennen und erarbeiten Schritt für Schritt Möglichkeiten, die eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken. 

Tag 2

Den zweiten Tag nutzen wir für einen strukturierten Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmenden besprechen ihre aktuell größten Herausforderungen, lernen die kollegiale Fallberatung kennen und erarbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in der Gruppe neue effektive Handlungsstrategien. Diese können sie dann unmittelbar in der Praxis anwenden und über die Ergebnisse am dritten Weiterbildungstag berichten. Die kollegiale Fallberatung können die Teilnehmenden dann zukünftig im Unternehmen anwenden.

Tag 3

Heute geht es um das Arbeitsklima im Team. Die Arbeitsbelastung in Pflegeteams ist hoch und das Klima im Team trägt maßgeblich dazu bei, diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden. Wie kann also die Stimmung trotz Stress und Hektik positiv und förderlich bleiben? An diesem dritten Tag wird im ersten Schritt das Teamklima analysiert. Danach lernen die Teilnehmenden konkrete Interventionen kennen, um das Teamklima positiv zu beeinflussen.

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Sandy Maiwald

Sandy Maiwald

Fon 0371 243581-24
Fax 0371 243581-29

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Kauffahrtei 25
09120 Chemnitz

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

12.10.2022 - 09.11.2022
Chemnitz
#keeplearning