31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Wundtherapeut:In

Chemnitz
168 UE
Preis: 2.456,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Zielgruppe

Rahmenempfehlungen nach § 132a Abs. 1 SGB V zur Versorgung mit Häuslicher Krankenpflege vom 10.12.2013 i. d. F. vom 28.10.2021 des GKV Spitzenverbandes1, Berlin

§ 6 Anforderungen an die Eignung von spezialisierten Leistungserbringern zur Versorgung von chronischen
und schwer heilenden Wunden

1) Die Partner der Rahmenempfehlungen streben für Versicherte mit chronischen und schwer heilenden Wunden, die Leistungen nach Nr. 31a des Leistungsverzeichnisses der HKP Richtlinie benötigen, eine diesbezügliche Versorgung durch Leistungserbringer an, die sich auf die Versorgung von chronischen und schwer heilenden Wunden spezialisiert haben (spezialisierte Leistungserbringer).

Spezialisierte Leistungserbringer benötigen für die Versorgung von Versicherten einen Vertrag nach
§ 132a Abs. 4 SGB V (Versorgungsvertrag), der die einzelnen Voraussetzungen zur spezialisierten Wundversorgung regelt.

Teilnahmevoraussetzung

Zusatzqualifiktion als Pflegedienstleitung

Inhalte

Allgemeine Qualifizierungsziele:

 

  • Grundlegende Kenntnisse über die Entstehung von Wunden erwerben
  • Kenntnis über die Vielfältigkeit der Entstehungsursachen und kausale Zusammenhänge erwerben
  • Das Fachwissen hinsichtlich Produktkenntnis, Produktauswahl, Methodenkenntnis und Anwendung in ihrem Tätigkeitsbereich selbständig anwenden, umsetzen und kontrollieren
  • in ihrem Verantwortungsbereich eine fachgerechte, ganzheitliche, auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmte Unterstützung oder Behandlung gewährleisten
  • Mit der Anwendung und Umsetzung des erworbenen Wissens die Sicherheit und Lebensqualität des Patienten maximieren
  • Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit realisieren

Informationen

Die Zusatzqualifikation wird mit einer erfolgreich bestandenen Prüfung abgeschlossen. Nach erfolgreichem Abschluss der Zusatzqualifikation wird ein Zertifikat ausgestellt, dass die Zusatzqualifikation entsprechend der vorgenannten Mindestinhalte und Mindestumfänge absolviert wurde. Dabei sind die einzelnen Module mit den Umfängen im Zertifikat auszuweisen. Das Zertifikat ist der vertragsschließenden Krankenkasse vorzulegen.

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Sandy Maiwald

Sandy Maiwald

Fon 0371 243581-24
Fax 0371 243581-29

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Kauffahrtei 25
09120 Chemnitz

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

19.09.2022 - 01.03.2023
Chemnitz
#keeplearning