Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in (Vollzeit)

WBS Schule

Fachschule für Sozialwesen Halle-Saale

Thema

Ausbildungen - Erzieher

Dauer

3 Jahre


Sie haben während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Wir unterstützen Sie dabei.


Lernziele

Im Rahmen der Ausbildung erwerben Sie die entsprechenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Kinder und Jugendliche selbständig und eigenverantwortlich erziehen, bilden und betreuen zu können.

Zielgruppe

Sie beschäftigen sich gerne mit Kindern und Jugendlichen und möchten deren individuelle Entwicklung unterstützen? Sie sind verantwortungsbewusst, einfühlsam und engagiert?
Dann ist eine sozialpädagogische Ausbildung als Erzieher das Richtige für Sie.
Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Teilnahmevoraussetzung

  • Realschulabschluss und 2-jährige einschlägige Berufsausbildung oder
  • Realschulabschluss und 2-jährige nicht einschlägige Berufsausbildung und eine mind. 600-stündige praktische Tätigkeit in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
  • Realschulabschluss ohne Berufsausbildung und eine 4-jährige einschlägige Berufstätigkeit oder
  • Abschluss der Fachoberschule Fachrichtung Sozialwesen oder
  • Allgemeine Hochschulreife und 1-jährige einschlägige Tätigkeit

Inhalte

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich (480 Std.)

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Sozialkunde 
  • Religion oder Ethik 


Fachrichtungsbezogener Lernbereich (1920 Std.) 

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • Lebenswelten und Diversitäten wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen Gesellschaft, Religion und Sprache professionell gestalten
  • Entwicklungs- und Bildungsprozesse in den Bildungsbereichen Musik, Spiel und Kunst anregen und unterstützen
  • Erziehungs- und Bildungsprozesse in den Bildungsbereichen Gesundheit, Bewegung, Natur, Technik und Mathematik fördern und begleiten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
  • Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren
  • Wahlpflichtbereich 


Praktische Ausbildung (1200 Std.)
Während der ersten beiden Schuljahre erfolgt die praktische Ausbildung im Rahmen praxisorientierter Projektarbeit.
Im dritten Jahr findet das Berufspraktikum statt. Währenddessen werden die zukünftigen Erzieher/-innen regelmäßig von unseren Lehrkräften besucht.

Medien

Software, Schulungsunterlagen

Abschlussbeschreibung

Die Berufsausbildung findet im theoretischen und praktischen Bereich statt und endet mit einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil der Abschlussprüfung. Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung erhalten die Schüler/innen die Berechtigung, die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“ zu führen. Das Anerkennungszeugnis ist im gesamten Bundesgebiet gültig und im Europäischen Qualifikationsrahmen der Niveaustufe 6 zugeordnet.

Zertifikatsbeschreibung

keine

Perspektiven nach der Qualifizierung

Einsatzfelder für Erzieher/-innen

•    (Integrations-)Kindergärten
•    Krippen
•    Ganztagesschule (Hort)
•    Kinderheime
•    Behinderteneinrichtungen
•    offene Kinder- und Jugendarbeit
•    Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
•    Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Preisinformation

Förderung über BAföG ist möglich

Fördermöglichkeiten

Förderung durch Bildungsgutschein


Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken


Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Ansprechpartnerin

Sandra Biewald
Sandra Biewald
Tel.: 0345 17189-30
Fax: 0345 17129-29
E-Mail schreiben
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle

Termine

01.08.2017 - 31.08.2020
Social Media