31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Staatlich geprüfte Techniker:in für Elektrotechnik - Bachelor Professional in Technik (Vollzeit)

2 Jahre Vollzeit

Unterrichtszeiten

Mo - Do: 07:45 bis 15:00 Uhr
          Fr: 07:45 bis 11:00 Uhr

Unterricht findet teilweise in asynchroner Form statt


Preis: 2.220,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

 

Allrounder für Industrie und Handwerk

 

 

Im Mittelpunkt des Studiengangs Elektrotechnik (Spezialisierung Energie- und Automatisierungstechnik) steht hohe Praxisrelevanz. Der berufliche Einsatz des/der Staatlich geprüften Technikers/-in für Elektrotechnik erfolgt in vielfältigen Bereichen der Wirtschaft – so zum Beispiel in Unternehmen,

     

  • die elektrische, elektronische, energietechnische oder automatisierte Anlagen herstellen oder betreiben oder
  • die mit Elektrotechnik, Elektronik, Informations- und Kommunikationstechnik handeln oder auf diesen Gebieten Service anbieten.
  •  

Relevant sind ebenfalls Elektroinstallationsbetriebe, Ingenieurbüros, Berufsgenossenschaften, Versicherungen und Dienstleister im Bereich der Anlagen- bzw. Gebäudesicherheit.

 


Teilnahmevoraussetzung

  • einschlägiger Berufsabschluss und ein Jahr Berufspraxis oder
  • kein einschlägiger Berufsabschluss, aber 5 Jahre Berufspraxis


Inhalte

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Erstellung der Facharbeit

Berufsbezogener Bereich:

Elektrotechnische Grundlagen:

  • Elektrotechnische Schaltungen analysieren und berechnen
  • Elektrische und nichtelektrische Größen erfassen und analysieren
  • Eigenschaften von Übertragungssystemen analysieren und bewerten

Entwerfen elektronischer Systeme:

  • Elektrotechnische Teilsysteme rechnergestützt entwerfen
  • Elektronische Schaltungen und Baugruppen konzipieren
  • Erzeugeranlagen, Versorgungsnetze, Verteilungsanlagen konzipieren, instand halten
  • Steuerungs- und regelungstechnischen Systeme analysieren, programmieren, testen

Antriebstechnik:

  • Dimensionierung & Bewertung von elektrischen Maschinen & Antrieben sowie deren Ansteuerung

Prozessrechentechnik:

  • Anwendung der Prozessrechentechnik & Auswahl industrieller Übertragungsverfahren

Praktische Projekte:

  • Realisierung spezieller Anwendungsprojekte

Management-Kompetenz: 

  • Unternehmen gründen & führen
  • Personal planen & führen
  • Qualitäts-& Projektmanagement

Schwerpunkt:

  • Energie- und Automatisierungstechnik

Finanzielle Förderung

Aufstiegs-BAföG

Abschlussbeschreibung

staatliches Abschlusszeugnis

Perspektiven nach der Qualifizierung

  • Planung, Entwicklung von Applikationen, Geräten, Systemen und Anlagen
  • Inbetriebnahme und Funktionsprüfung
  • Instandhaltung, Service und Wartung
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Kundenberatung und -schulung
  • Unternehmensführung und Personalmanagement

Prüfung: 
Staatliche Prüfung durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus

Abschluss:
Sie sind berechtigt, den Titel „Staatlich geprüfte/r Techniker:in - Bachelor Professional in Technik" zu führen, der entsprechend den Vereinbarungen der Kultusministerkonferenz aller Bundesländer bundesweit anerkannt und gleichwertig ist. Er ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) auf Niveaustufe 6. 

Preisinformation

bis zu 75% Kostenübernahme durch Aufstiegs-BAföG

Kursdaten als PDF speichern


Weitere Angebote aus diesem Bereich

Staatlich geprüfte Techniker:in für Elektrotechnik in Teilzeit - Bachelor Professional in Technik (Teilzeit)
Staatlich geprüfte Techniker:in für Informatik - Bachelor Professional in Technik
Staatlich geprüfte Betriebswirt:in für Betriebswirtschaft - Bachelor Professional in Betriebswirtschaft
Geprüfte Technische Betriebswirt:in - Vorbereitungslehrgang für die IHK-Prüfung

Deine Bewerbung.

 Du interessierst dich für diese Ausbildung?

Jetzt bewerben

Ansprechpartnerin.

Annekathrin Pruvost

Annekathrin Pruvost

Fon 0341 9956-101

E-Mail schreiben.

Termine

  • 05.08.2024 - 03.07.2026
#bildungmitherz