31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Führungskräfte: Modulares Coaching

Halle (Saale)
Jedes Themenmodul dauert jeweils 2 Tage / 16UE
Preis: 550,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung

Alle Themen können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.
Methoden: Kurze theoretische Inputs, kleine Übungssequenzen zur Selbsterfahrung, Partnergespräche, Gruppenarbeiten, Checkings


Führungskräfte: Modulares Coaching

Fachkräftemangel, Ausbildung nach Lernfeldkonzept, Akademisierung und steigende Anforderungen an die Managementkompetenz sind nur die Spitze des Eisbergs und stellt die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen vor permanenten Veränderungen. Wie kann ich meinen Verantwortungsbereich trotz schwieriger Rahmenbedingungen durch die kommende Zeit begleiten? Wie kann ich Bedarfe herausarbeiten, um den verschiedenen Anliegen meiner Mitarbeitenden gerecht zu werden? Wie gelingt es mich selbst bei dem Spagat nicht zu verletzen? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Seminar nach. Um für diese zahlreichen, verantwortungsvollen Herausforderungen individuell gewappnet zu sein, bieten wir Ihnen das folgende Coaching an.


Lernziele

Sie setzen sich intensiv mit Ihrem Führungsverhalten und Ihrer Führungspersönlichkeit auseinander. Sie erfahren, wie Sie Leitbilder, Ziele und Werte Ihrer Pflegesituation auf die auf die zukünftigen Anforderungen effektiv ausrichten.  Dabei erarbeiten Sie sich neue Blickwinkel auf Denk- und Arbeitsweisen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von jüngeren und älteren KollegInnen in altersgemischten Teams und nehmen dabei auch die eigene Gesundheit in den Blick, erkennen Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit an und bekommen konkrete Tipps für den Alltag.

Sie prüfen Ihr Kommunikationsverhalten, gestalten Ihre Führungsgespräche erfolgreicher und aktivieren ungenutzte Ressourcen Ihrer Mitarbeitenden. Sie erproben und trainieren Ihr Kommunikations- und Führungsverhalten und bekommen Feedback im kollegialen Erfahrungsaustausch. Dabei entwickeln Sie das Verständnis für ihre besondere Rolle als Moderator/in und Konfliktvermittler/in im Team.

Sie erproben und trainieren Ihr Kommunikations- und Führungsverhalten in Gruppen. Sie lernen Gruppenprozesse zur Erreichung gemeinsamer Ziele zu entwickeln, zu steuern und zu moderieren. Sie bekommen im Erfahrungsaustausch intensive Impulse zur individuellen Wirksamkeit ihrer Gruppenführungsrolle und haben die Möglichkeit, neue Verhaltensweisen auszuprobieren. In den aktuellen Prozessen von Beschleunigung, Arbeitsverdichtung, Anforderungskomplexität und Veränderungsoptionen erarbeiten Sie sich Möglichkeiten des Umgangs mit Veränderungsdynamiken und Widerständen im Veränderungsprozess. Nach diesem intensiven Übungs- und Erfahrungsaustausch werden Sie Herausforderungen in Führungssituationen im Team souverän gestalten.

 

Zielgruppe

Pflegedienstleitungen und deren Vertretung

Inhalte

Thema 1 | Führungskraft stärken

Als Führungsperson sind Sie auf die Leistungsbereitschaft und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden angewiesen, um beste Motivation und Leistungsbereitschaft zu erzielen. Indem Sie Ihre Führungsrolle bewusst wahrnehmen und die Auswirkungen Ihres Führungsverhaltens auf die Mitarbeitenden kennen, entwickeln Sie Ihre Führungsstärke

  • Führungsrolle, Führungsraster, Führung im Generationenmix, Wahrnehmung und Erwartung
  • Selbst- und Zeitmanagement, Zeitkultur in der eigenen Organisation
  • Grenzen der Leistungsfähigkeit und Gesunderhaltung
  • Balance zwischen Engagement und Gesunder Selbstführung
  • Motivation und Wertschätzung

 

Thema 2 | Kommunikation

Im Mittelpunkt des Workshops stehen Ihre Erlebnisse und Beispiele Ihres beruflichen Alltags.  Sie erarbeiten sich kommunikative Vorgehensweisen und  wappnen sich für konkrete Konflikte und Interventionen. Die Übungen von Problemlösestrategien, Taktiken und Techniken ermöglichen sofortige Anwendungsmöglichkeit im beruflichen Alltagsgeschehen.

  • Positive Feedbackkultur
  • Gesprächstechniken
  • Möglichkeiten der Konfliktbearbeitung und Bewältigung
  • Entwicklung von Problemlösekompetenz bei Mitarbeitenden
  • Souveräner und vermittelnder Moderator in schwierigen Gesprächen sein
  • Lösungsorientierte Verhandlungen führen

 

Thema 3 | Teams entwickeln und führen & Veränderungsprozesse gestalten

In Teams und Arbeitsgruppen wirken Regeln, Gesetze, Strukturen und dynamische Kräfte, welche die Effizienz der Arbeit   nach innen und nach außen stark beeinflussen. Kommunikation, Arbeitseffizienz und Kreativität können durch gegenseitige Aufmerksamkeit und Kooperation und durch institutionelle Bedingungen weiterentwickelt werden.

  • Teamstruktur, Rollen/Dynamiken
  • Möglichkeiten und Grenzen der Einflussnahme auf die Teamentwicklung
  • Erkennen und Pflegen der eigenen Beziehungskompetenz
  • Umgang mit flexiblen Organisationsstrukturen und Veränderungsdynamiken
  • Wie überwindet man Widerstände, wie lernt man damit ohne Druck umzugehen
  • Sich eine Sicherheit gebende Haltung erarbeiten


Thema 4 | Präsentieren als Führungskraft (8 UE - 200 Euro) - bitte telefonisch oder per Mail buchen

In unserem Seminar "Präsentieren als Führungskraft in der Pflege" bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Präsentationsfähigkeiten zu verbessern und souverän vor Mitarbeitern und Kollegen aufzutreten. Das Seminar richtet sich speziell an Pflegefachkräfte mit Führungsverantwortung, die ihre kommunikativen Kompetenzen weiterentwickeln möchten.
Sie erhalten praxisnahes Wissen zu effektiven Präsentationstechniken, lernen, wie Sie Inhalte strukturiert aufbereiten, Ihre Botschaft klar vermitteln und Ihr Publikum aktiv einbinden können. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Führungskräften zu aktuellen Fallbeispielen, um das erlernte Wissen direkt anzuwenden und zu reflektieren.

  • Grundlagen erfolgreicher Präsentationen: Zielsetzung, Zielgruppenanalyse und Aufbau einer überzeugenden Struktur
  • Körpersprache und Stimme: Wie Sie durch eine positive Ausstrahlung Ihr Publikum begeistern können
  • Visualisierungstechniken: Einsatz von Medien wie PowerPoint oder Flipcharts zur Unterstützung Ihrer Botschaft
  • Umgang mit Lampenfieber: Strategien zur Überwindung von Nervosität vor einem Vortrag oder einer Rede
  • Interaktive Elemente: Einbindung des Publikums durch Fragen, Diskussionen oder Gruppenarbeiten
  • Feedbackkultur entwickeln: Konstruktives Feedback geben und erhalten für kontinuierliche Verbesserungen im Bereich Präsentation
  • Umgang mit schwierigen Situationen: Souveräner Umgang mit kritischen Fragen oder unvorhergesehenen Ereignissen während einer Präsentation

Preisinformation

pro Themenmodul

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Anne Mareck

Anne Mareck

Fon 0351 896734-77
Fax 0351 896734-79

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Franckestraße 15
06110 Halle

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

15.05.2024 - 16.05.2024
Halle (Saale)
08.30-15.30 Uhr Kommunikation
05.08.2024 - 06.08.2024
Halle (Saale)
08.30-15.30 Uhr Teams entwickeln und führen & Veränderungsprozesse gestalten
19.09.2024 - 19.09.2024
Halle (Saale)
08.30-15.30 Uhr Präsentieren als Führungskraft
#bildungmitherz