Fördermöglichkeiten Fortbildung & Weiterbildung

So finanzieren Sie Ihre Fort- oder Weiterbildung

Unsere Fort- und Weiterbildungsangebote erfüllen die Voraussetzungen für verschiedene Fördermöglichkeiten. Diese stellen wir Ihnen hier kurz vor.

WeGebAU

WeGebAU ist ein Programm der Agentur für Arbeit, dessen Ziel es ist, die  Qualifizierung von Beschäftigten zu unterstützen.

Zielgruppe des Programms sind Beschäftigte kleiner und mittlerer Unternehmen und geringqualifizierte Beschäftigte. Förderfähige Personenkreise und Höhe der Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit im Überblick:

  • Beschäftigte  unter 45 Jahre – mit bis zu 50% der Weiterbildungskosten  (nur in kleinen und mittleren Unternehmen)
  • Beschäftigte ab 45 Jahre – mit bis zu 75% Weiterbildungskosten (nur in kleinen und mittleren Unternehmen)
  • Geringqualifizierte – mit 100% Weiterbildungskosten und Arbeitsentgeltzuschuss (nur für Berufsabschlüsse oder berufsanschlussfähige Teilqualifikationen)

Mehr Informationen zu dieser Förderung erhalten Sie von Ihrer Agentur für Arbeit. Arbeitgeber können sich vom Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit kostenlos unter folgender Telefonnummer beraten lassen: 0800 4555520.

Prämiengutschein

Der Prämiengutschein ist Teil des Förderprogramms Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Einen Prämiengutschein erhalten weiterbildungsinteressierte Arbeitnehmer oder Selbständige, die mindestens 25 Jahre alt und mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind. Das zu versteuernde Jahreseinkommen darf 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigen.

Der Prämiengutschein darf nur für Weiterbildungen eingesetzt werden, deren Veranstaltungsgebühr max. 1.000 Euro beträgt (inkl. MwSt.).
Mit dem Gutschein übernimmt der Staat 50 % der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro.
Der Prämiengutschein ist in einer ausgewiesenen Beratungs¬stelle erhältlich und wird nach einem Beratungsgespräch vergeben. Adressen von Beratungsstellen und weitere Informationen erhalten Sie im Internet www.bildungspraemie.info und unter der kostenlosen Rufnummer 0800 2623000.

Regional geförderte Weiterbildung

Kindergeld für Schüler in der Ausbildung

Die Mehrzahl der Bundesländer hat Förderprogramme für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen eingerichtet. Die Förderungen richten sich an Personen, die ihren Hauptwohnsitz in dem jeweiligen Bundesland haben.  

Folgende regionale Förderprogramme stehen Ihnen zur Verfügung (Auswahl):

Brandenburg: Bildungsscheck
www.bildungsscheck.brandenburg.de
Hotline: 0331 6002333

Sachsen: Weiterbildungsscheck
www.sab.sachsen.de/privatpersonen/förderprogramme/weiterbildungsscheck-individuell.jsp
Hotline 0351 49104930

Sachsen-Anhalt: Weiterbildung direkt
www.ib-sachsen-anhalt.de/privatkunden/weiterbilden/sachsen-anhalt-weiterbildung-direkt
Hotline: 0800 5600757

Nordrhein-Westfalen: Bildungsscheck
www.mais.nrw/bildungsscheck
Hotline: 0211 8371 929

Steuerliche Berücksichtigung der Weiterbildungskosten

Als Selbstzahler haben Sie je nach individuellen Voraussetzungen die Möglichkeit, sich folgende Kosten Ihrer Fort- und Weiterbildung bei der Steuererklärung anrechnen zu lassen:

  • Lehrgangs- und Seminargebühren
  • Prüfungsgebühren und Studiengebühren
  • Kosten für Fachliteratur, Arbeits- und Schreibmaterialien
  • Fahrtaufkosten

Weitere Förderprogramme

Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über sämtliche Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union, welche die berufliche Aus- und Weiterbildung finanziell unterstützen.

www.foerderdatenbank.de

Ansprechpartner

WBS Beraterteam
WBS Beraterteam
Tel.: 0800 92711-22
Fax: 030 7007361-7
E-Mail schreiben

Trägerzulassung

Hier können Sie die Zulassung der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH als Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung herunterladen.

Zertifikat ISO 9001 : 2008

Hier können Sie die Bescheinigung, dass die WBS SCHULEN ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt haben und anwenden, herunterladen.

Social Media