31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Aktuelle Meldungen der WBS SCHULEN.

Wo die Frösche fröhlich quaken..


..lernt es sich ganz wunderbar.

Unsere angehenden Sozialassistent_innen der SOA21-2a der WBS SCHULEN in Dresden waren kürzlich auf Exkursion im Forstbotanischen Garten von Tharandt.

Dort haben sie die forstbotanische Bibliothek kennengelernt und deren Angebot an natur- und waldpädagogischer Literatur. Anschließend sind alle zusammen an den benachbarten Teich gewandert und haben mit naturpädagogischen Möglichkeiten experimentiert: So haben sie die Frottage-Technik* ausprobiert sowie Möglichkeiten des Nature Writings**, wie beispielsweise die Sinn-Safari.

Absolute Stars der Exkursion waren allerdings Dutzende Jung-Frösche im Teich, auch Fischreiher, Enten, Blutegel sowie die imposante Trauerweide. Das Wetter war großartig, sodass beim Lernen im Grünen alle richtig viel Spaß hatten.

*Die Frottage-Technik wurde durch die surrealistische Bewegung Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt. Mithilfe dieser grafischen Technik werden verschiedene Strukturen und Materialien erkundet und beispielsweise mittels eines Bleistifts auf eine darüber gespanntes Blatt Papier übertragen.

**Nature Writing meint das Verfassen literarischer Texte, welche durch Naturerlebnisse inspiriert sind.

Veröffentlicht am:

Ansprechpartnerin.

Rita  Nonnewitz

Rita Nonnewitz

Fon 0351 8966940-2
Fax 0351 873290-88

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

#keeplearning