31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Pflegedienstleitung - PDL (in Teilzeit) - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen

Leer
690 h und 120 h praktische Weiterbildung
Preis: 3.520,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem LernNetz Live® oder in Präsenz am Standort Leer statt. Im digitalen Schulungsraum treffen Sie auf Ihre Lernbegleitung und andere Lernenden - mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen. Sie können von zu Hause oder Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Gerne reservieren wir Ihnen zur Teilnahme einen PC-Arbeitsplatz an einem unserer Standorte der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH in Berlin, Chemnitz, Dresden, Halle, Hamm, Leer, Leipzig, Magdeburg, Oldenburg, Plauen oder Troisdorf.

Modulare Weiterbildung im LERNNETZ – Fachwissen nach Ihrem individuellen Bildungsbedarf:
Die Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen ist modular aufgebaut. Das heißt, sie besteht aus einzelnen Modulen, die Sie einzeln buchen oder miteinander kombinieren können. Dadurch bilden Sie sich gezielt fachlich und nach Ihren Bedürfnissen weiter. Dabei sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit. Gern unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Weiterbildung. Wir beraten Sie persönlich, unverbindlich und kostenfrei.



Als Pflegedienstleitung (PDL) bekleiden Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit und sind stets mit verantwortungsvollen Herausforderungen konfrontiert. Sie sind für alles rund ums Pflegemanagement verantwortlich. Dies beinhaltet sowohl die Personaleinsatzplanung der Pflegekräfte, das Vorbereiten und Planen von Schulungen und das Überwachen der Qualität in der Pflege. Darüber hinaus benötigen Sie Kenntnisse im Personalmanagement, in der Betriebswirtschaft und der Rechtslehre.

Sie erwerben neben fachlicher Kompetenz auch soziale und kommunikative Kompetenzen, um den Anforderungen der Teamarbeit sowie der Beratung von Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen gerecht zu werden. Ein weiterer Fokus liegt darauf, unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Erfordernisse zu planen und zu organisieren. Die Weiterbildung bereitet Sie auf diese vielfältigen und komplexen Aufgaben vor.

Dieser Fachlehrgang wird nach den Vorgaben der Sächsischen Weiterbildungsverordnung für Gesundheitsfachberufe (SächsGfbWBVO) durchgeführt. Sie erhalten den staatlich anerkannten Titel "Fachpflegeexpert:in für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen".


Zielgruppe

Zugangsvoraussetzung ist die Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung staatlich anerkannte/r Altenpfleger:in, Gesundheits- und Krankenpfleger:in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in, Pflegefachfrau / Pflegefachmann.

Hinweise zur Dauer

Die Theoriestunden des Lehrgangs unterteilen sich in Live-Unterricht, selbstgesteuerte Lernphasen und projektbezogenes Arbeiten.

Teilnahmevoraussetzung

Nachweis Berufsurkunde, Lebenslauf

Inhalte

Theoretische Inhalte (in Präsenz / Selbstlernzeit):

  • Management, Betriebswirtschaft und Organisation (120 UE / 60 UE)
  • Sozialwissenschaft (120 UE / 60 UE)
  • Humanwissenschaft (30 UE / 15 UE)
  • Pflegewissenschaft, Pflegeorganisation und Pflegefachwissen (120 UE / 60 UE)
  • Qualitätsmanagement (40 UE / 20 UE)
  • Rechtslehre (30 UE / 15 UE)

Modulabschluss: Jedes Modul schließt mit einer Projektarbeit ab.

Praktische Weiterbildung:

  • Die Weiterbildung beinhaltet ein 120h Pflichtpraktikum. Dieses kann entweder im eigenen Betrieb oder in einer externen Einrichtung durchgeführt werden.

Abschlussprüfung:

Die Abschlussprüfung wird mittels einer praxisbezogenen Facharbeit mit anschließendem Kolloquium abgelegt.

Abschluss:

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das WBS Zertifikat sowie ein zusätzliches Zeugnis und eine Urkunde als Abschluss nach SächsGfbWBVO.

Punkte RbP: 40

Förderung: 

Wir sind nach AZAV zertifiziert und eine Förderung über Aufstiegs-BAaföG ist möglich. Bitte senden Sie uns mit der Anmeldung Ihre vorliegenden Formblätter zu. Wir füllen diese aus und senden Sie mit den entsprechenden Nachweisen zurück.

Abschlussbeschreibung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das WBS-Zertifikat, ein Zeugnis und eine Urkunde nach SächsGfbWBVO.

Preisinformation

zzgl. 180,00 EUR Anmelde- und Prüfungsgebühren

Kursdaten als PDF speichern


Weitere Angebote aus diesem Bereich

Praxisanleiter:in für Gesundheitsfachberufe (in Teilzeit)
Heimleitung/Heimleiter:in - Einrichtungsleitung
Pflegedienstleitungen (PDL) - Auffrischungskurs
Fachwirt:in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) - Ein Angebot der WBS TRAINING
Wohnbereichsleitung - Leitung einer Station oder Funktionseinheit

Ansprechpartnerin.

Doreen Adolph-Selke

Doreen Adolph-Selke

Fon 0491 203492-60
Fax 0491 203492-69

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Bavinkstraße 23
26789 Leer

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

15.04.2024 - 23.05.2025
Leer
ca. einmal mtl. eine Blockwoche, Montag bis Freitag, 8:30 - 15:30 Uhr
#bildungmitherz