31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Gesprächsführung mit Bezugspersonen

Leipzig
8 Unterrichtseinheiten
Preis: 149,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Sind Sie als Fachkraft der Sozialpädagogik daran interessiert, Ihre kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern und eine effektive Erziehungspartnerschaft aufzubauen? Die Arbeit mit Bezugspersonen ist ein wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Alltags, birgt jedoch oft Herausforderungen. Viele Fachkräfte empfinden die Zusammenarbeit mit Bezugspersonen als belastend und wenig wirksam. In unserem Tageskurs "Gesprächsführung im Rahmen von Erziehungspartnerschaft" möchten wir gemeinsam herausfinden, wie diese Wahrnehmung verändert werden kann.

 Die Stärkung von Netzwerken und die Entwicklung einer ressourcenorientierten, wertschätzenden Arbeitsbeziehung mit Bezugspersonen sind entscheidend für eine erfolgreiche pädagogische Praxis. Durch den Aufbau positiver Arbeitsbeziehungen können Ressourcen gebündelt und Fachkompetenzen gestärkt werden, was wiederum zu einer nachhaltigen Verbesserung der Zusammenarbeit führt.


Lernziele

In diesem Kurs werden Sie verschiedene Gesprächstechniken kennenlernen und praktische Übungen durchführen, um Ihre Kompetenzen in der Gesprächsführung zu erweitern. Im Fokus steht die kindeswohlorientierte Zusammenarbeit mit Bezugspersonen und die Notwendigkeit des Perspektivwechsels. Es geht darum, Sie als Fachkraft innerhalb und außerhalb des Zwangskontextes der Arbeit mit Bezugspersonen zu stärken und ungeahnte Ressourcen zu erschließen. Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Seminar teilzunehmen und gemeinsam Wege zu finden, wie die Arbeit mit Bezugspersonen sinnstiftend im Sinne des Kindeswohls gestaltet werden kann.

Zielgruppe

pädagogische Fachkräfte, insbesondere Erzieher:innen; aber auch weitere pädagogische Fachkräfte, die ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern und eine effektive Erziehungspartnerschaft aufbauen möchten. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit ersten Erfahrungen in der Arbeit mit Bezugspersonen, die daran interessiert sind, ihre Gesprächsführungskompetenzen zu erweitern und Ressourcenorientierung in belasteten Arbeitsbeziehungen zu entwickeln.

Teilnahmevoraussetzung

Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Bezugspersonen

Inhalte

  • Grundlagen erfolgreicher Gesprächsführung
  • Kommunikationsmodelle und ihre Anwendung im pädagogischen Kontext
  • Empathie und aktives Zuhören als Schlüsselkompetenzen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen in der Erziehungspartnerschaft
  • Ressourcenorientierter, wertschätzender Umgang mit Bezugspersonen erarbeiten
  • Entwicklungspotential in belasteten Arbeitsbeziehungen mit Bezugspersonen identifizieren
  • Stärkung von Netzwerken zur Förderung einer effektiven Erziehungspartnerschaft
  • Fachkompetenzen stärken und Ressourcen bündeln zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit Bezugspersonen

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Sophia Küster - Weiterbildung

Sophia Küster - Weiterbildung

Fon 0341 989798-82

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Naumburger Str. 23
04229 Leipzig

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

13.06.2024 - 13.06.2024
Leipzig
8:30 - 15:30
#bildungmitherz