31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Heimleitung/Heimleiter:in - Einrichtungsleitung

912 UE Theorie und 40 h praktische Weiterbildung
Preis: 5.830,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs statt. Im digitalen Schulungsraum treffen Sie auf Ihre Lernbegleitung und andere Lernende. Sie können von zu Hause oder Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Gerne reservieren wir Ihnen zur Teilnahme einen PC-Arbeitsplatz an einem unserer Standorte der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH in Berlin, Chemnitz, Dresden, Halle, Hamm, Leer, Leipzig, Magdeburg, Oldenburg, Plauen oder Troisdorf.

Modulare Weiterbildung – Fachwissen nach Ihrem individuellen Bildungsbedarf:
Die Weiterbildung zur Einrichtungsleitung ist modular aufgebaut. Das heißt, sie besteht aus einzelnen Modulen, die Sie einzeln buchen oder miteinander kombinieren können. Dadurch bilden Sie sich gezielt fachlich und nach Ihren Bedürfnissen weiter. Dabei sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit. Gern unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Weiterbildung. Eine Anerkennung aus bereits absolvierten Weiterbildungen oder Studium ist möglich. Wir beraten Sie persönlich, unverbindlich und kostenfrei.


Die Heimleitung muss persönlich und fachlich geeignet sein, eine Einrichtung entsprechend der Interessen und Bedürfnisse ihrer Bewohner zu führen. Das Aufgabengebiet einer Heimleitung ist sehr breit angelegt und reicht von Personalverantwortung, über Angehörigenkontakt, Verantwortung über die Finanzen bis hin zu Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

In dieser Weiterbildung erwerben Sie die Kompetenzen, eine Pflege- oder Betreuungseinrichtung erfolgreich zu leiten und effizient zu führen. Sie werden befähigt, komplexe Aufgaben wahrzunehmen, Projekte erfolgreich zu konzipieren und zu implementieren, strategische und operative Ziele zu formulieren, entsprechende Maßnahmen und Systeme zu gestalten, umzusetzen, weiterzuentwickeln und zu evaluieren. Dazu zählen auch Methoden zur Unterstützung der Arbeitszufriedenheit Ihres Teams.


Zielgruppe

Teilnehmen darf, wer eine Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf mit einem staatlich anerkanntem Abschluss nachweisen kann und zudem über eine mindestens einjährige, hauptberufliche Tätigkeit in einer Einrichtung des Sozial- oder Gesundheitswesens verfügt. Angesprochen sind Fachkräfte und Pflegedienstleitungen, die die Aufgaben einer Heimleitung ausführen möchten.

Hinweise zur Dauer

Die Theoriestunden des Lehrgangs unterteilen sich in Live-Unterrichte, selbstgesteuerten Lernphasen und projektbezogenes Arbeiten.

Teilnahmevoraussetzung

Nachweis Berufsurkunde, Lebenslauf

Inhalte

Am Kursstarttag erhalten Sie eine Einführung in die technischen Systeme und den WBS-eigenen eCampus. Wir schauen uns die Organisation der Weiterbildung an, z. B. Kursablaufplan, Prüfungen, Fehlzeiten und durch WBS bereitgestellte Unterlagen.

Theoretische Inhalte (in Präsenz / Selbstlernzeit):

  • Soziale Führungsqualifikationen (164 UE / 164 UE)
  • Ökonomische Qualifikationen (92 UE / 92 UE)
  • Organisatorische Qualifikationen (92 UE / 92 UE)
  • Strukturelle Qualifikationen (108 UE / 108 UE)

Modulabschluss: Jedes Modul schließt mit einer Modularbeit ab.

Praktische Weiterbildung:

  • Die Weiterbildung beinhaltet ein 40h Pflichtpraktikum. Dieses kann entweder im eigenen Betrieb oder in einer externen Einrichtung durchgeführt werden.

Anerkennungsverfahren:
Bereits abgeschlossene Weiterbildungen können anerkannt werden. Dies erfolgt über einen Antrag auf Gleichstellung bei der Vereinigung der Pflegenden Bayern (VdPB) unter folgendem Link: www.vdpb-weiterbildung.de

Abschlussprüfung:

Die Abschlussprüfung wird mittels einer praxisbezogenen Facharbeit mit anschließendem Kolloquium abgelegt.

Abschluss:

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das WBS Zertifikat sowie ein zusätzliches Zeugnis und eine Urkunde als Abschluss nach BayAVPfleWoqG.

Punkte RbP: 40


Förderung:

Wir sind nach AZAV zertifiziert und eine Förderung über Aufstiegs-BAaföG ist möglich. Bitte senden Sie uns mit der Anmeldung Ihre vorliegenden Formblätter zu. Wir füllen diese aus und senden Sie mit den entsprechenden Nachweisen zurück.

Trainingsmethode

Lehrgespräch, Instruktion, Moderation, Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Diskussion, Simulation, Fallbeispiele, selbstorganisiertes Lernen mit Hilfe von Lernpfaden

Abschlussbeschreibung

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden das WBS Zertifikat sowie ein Zeugnis und eine Urkunde nach BayAVPfleWoqG.

Informationen

Für eine bessere Lesbarkeit wird in den Titeln die männliche Anrede gewählt. Selbstverständlich sind alle Personen jeden Geschlechts gleichermaßen angesprochen.

Preisinformation

zzgl. 180,00 EUR Anmelde- und Prüfungsgebühren

Kursdaten als PDF speichern


Weitere Angebote aus diesem Bereich

Praxisanleiter:in für Gesundheitsfachberufe (in Teilzeit)
Pflegedienstleitung - PDL (in Teilzeit) - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen
Fachwirt:in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) - Ein Angebot der WBS TRAINING
Wohnbereichsleitung - Leitung einer Station oder Funktionseinheit
Vorbereitung auf eine Online-Fortbildung
Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege - Schwerpunkt im Erwachsenenbereich

Ansprechpartnerin.

Claudia Wöhlert

Claudia Wöhlert

Fon 030 921009361
Fax 030 921009342

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

13.11.2024 - 25.02.2026
Kursstartgarantie
Live-Online-Kurs
i. d. R. 1x pro Woche am Mittwoch 08:15 – 15:00 Uhr zzgl. Blockwochen und Selbstlernphasen
12.03.2025 - 10.06.2026
Live-Online-Kurs
i. d. R. 1x pro Woche am Mittwoch 08:15 – 15:00 Uhr zzgl. Blockwochen und Selbstlernphasen
11.06.2025 - 07.10.2026
Live-Online-Kurs
i. d. R. 1x pro Woche am Mittwoch 08:15 – 15:00 Uhr zzgl. Blockwochen und Selbstlernphasen
01.10.2025 - 20.01.2027
Live-Online-Kurs
i. d. R. 1x pro Woche am Mittwoch 08:15 – 15:00 Uhr zzgl. Blockwochen und Selbstlernphasen
#bildungmitherz