31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege - Schwerpunkt im Erwachsenenbereich

3080 Stunden (inkl. Unterricht, Selbstlerneinheiten und Praktikum)
Preis: 6.820,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Aktuelles zur Weiterbildung

Diese Weiterbildung findet für den fachtheoretischen Unterricht als Live-Online-Kurs in unserem LernNetz Live® statt. Im digitalen Schulungsraum treffen Sie auf Ihre Lernbegleitung und andere Lernende - mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen. Die Fachtheorie erfolgt in der Regel einmal pro Woche (Teilzeit) sowie in Blockwochen und Selbstlernphasen.

Sie können von zu Hause, Ihrem Arbeitsplatz oder einen PC-Arbeitsplatz an einem unserer Standorte der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH in Berlin, Chemnitz, Dresden, Halle, Hamm, Leer, Leipzig, Magdeburg, Oldenburg, Plauen oder Troisdorf teilnehmen.

Die WBS SCHULEN, als Träger der Weiterbildung, schließen mit den jeweiligen Krankenhäusern in Ihrer Nähe Kooperationsverträge für die Weiterbildung ab.


Ein Fachpflegeexperte für Intensivpflege und Anästhesie mit Schwerpunkt im Erwachsenenbereich hat eine Vielzahl von Aufgaben, die sich auf die Bereiche Patientenbetreuung, Teamführung, Qualitätssicherung und Weiterbildung beziehen.

Diese Aufgaben verdeutlichen das breite Spektrum an Verantwortlichkeiten eines Fachpflegeexperten für Intensivpflege und Anästhesie im Erwachsenenbereich, um eine professionelle Betreuung sicherzustellen und das Wissen innerhalb des Teams kontinuierlich zu erweitern.

Gern beraten wir Sie ausführlich zur Fachweiterbildung. Bitte sprechen Sie uns an.


Lernziele

  • Beherrschung von spezifischen pflegerischen Maßnahmen und Techniken in der Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Planung, Durchführung und Evaluation von Pflegemaßnahmen
  • Kompetenz im Umgang mit medizinisch-technischen Geräten und Instrumenten
  • Kenntnisse über pharmakologische Wirkstoffe und deren Anwendung in der Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Team sowie zur Kommunikation mit Patienten, Angehörigen und anderen Gesundheitsberufen
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Pflege unter Berücksichtigung ethischer Grundsätze

Zielgruppe

Altenpfleger:in, Gesundheits- und Krankenpfleger:in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in, Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Hinweise zur Dauer

960 Unterrichtseinheiten im Live-Online-Unterricht, 360 Stunden als Selbststudium und 2 000 Stunden als praktische Weiterbildung

Teilnahmevoraussetzung

Lebenslauf, Nachweis Berufsurkunde, Nachweis der Tätigkeit in den jeweiligen Arbeitsfeldern der angestrebten Weiterbildungsrichtung von mindestens 6 Monaten innerhalb der letzten 2 Jahre

Inhalte

Theoretische Inhalte (in Live-Online-Präsenz / Selbstlernzeit): Die Weiterbildung gliedert sich in eine Grundstufe und eine Aufbaustufe. Der Unterricht findet in Anlehnung an das Curriculum der SächsGfbWBVO statt.

Am Kursstarttag erhalten Sie eine Einführung in die technischen Systeme und den WBS-eigenen eCampus. Wir schauen uns die Organisation der Weiterbildung an, z. B. Kursablaufplan, Prüfungen, Fehlzeiten und durch WBS bereitgestellte Unterlagen.

Die Grundstufe umfassen folgende Module:

  • 1.1 Pflegewissenschaft, Pflegepraxis, Pflegeforschung und Erste Hilfe/Reanimation (110 UE / 27,5 Stunden)
  • 1.2 Gesundheitswissenschaft (30 UE / 7,5 Stunden)
  • 1.3 Qualitätsmanagement (50 UE / 12,5 Stunden)
  • 1.4 Sozialwissenschaft (160 UE / 40 Stunden)
  • 1.5 Humanwissenschaft (60 UE / 15 Stunden)
  • 1.6 Betriebswirtschaft und Organisation(90 UE / 22,25 Stunden)

Die Aufbaustufe umfassen folgende Module:

  • 5.1 Pflegefachwissen (500 UE / 125 Stunden)
  • 5.2a Schwerpunkt Intensivpflege und Anästhesie im Erwachsenenbereich Fachwissenschaft (300 UE / 75 Stunden)
  • 5.3 Spezifische Sozialwissenschaft (60 UE / 15 Stunden)
  • 5.4 Rechtslehre (80 UE / 20 Stunden)

Modulabschluss: Jedes Modul schließt mit einer schriftlichen Prüfungsleistung ab.

Praktische Weiterbildung: Die Praktische Weiterbildung 5.5a Schwerpunkt Erwachsenenbereich umfasst 2000 Stunden und findet vorrangig in einer Klinik / einem Krankenhaus statt.
Es ist wie folgt aufgeteilt:

  • Operative, internistische oder interdisziplinäre Intensivpflege (1000 Stunden)
  • Anästhesie (800 Stunden)
  • mindestens ein Wahlbereich, insbesondere in den Fachbereichen Dialyse, Rettungsdienst, Notaufnahme und Endoskopie (200 Stunden)

Dieses kann entweder in der eigenen oder in einer externen Klinik / einem externen Krankenhaus durchgeführt werden.

Abschlussprüfung: Am Ende der Gesamtqualifikation findet eine Facharbeit mit Kolloquium statt.

Punkte RbP: 40

Medien

Schulungsunterlagen, Online-Unterricht in Microsoft Teams, WBS-eigener eCampus, Word, PowerPoint, Umfrage-Tool Forms

Trainingsmethode

Präsentationen, Lehrgespräch, Instruktion, Moderation, Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Diskussion, Simulation, Fallbeispiele, selbstorganisiertes Lernen mit Hilfe von Lernpfaden

Abschlussbeschreibung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das WBS Zertifikat sowie ein zusätzliches Zeugnis und eine Urkunde als Abschluss nach SächsGfbWBVO.

Preisinformation

zzgl. 180,00 EUR Anmelde- und Prüfungsgebühren, Anerkennung von Modulen aus anderen Weiterbildungen sind möglich und reduzieren die Kurskosten

Kursdaten als PDF speichern


Weitere Angebote aus diesem Bereich

Heimleitung/Heimleiter:in - Einrichtungsleitung
Pflegedienstleitung - PDL (in Teilzeit) - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen
Fachexpert:in Geriatrie, Rehabilitation und Gerontopsychiatrie

Deine Bewerbung.

 Du interessierst dich für diese Ausbildung?

Jetzt bewerben

Ansprechpartnerin.

Claudia Wöhlert

Claudia Wöhlert

Fon 030 921009361
Fax 030 921009342

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

01.10.2024 - 03.11.2026
Live-Online-Kurs
i. d. R 1x pro Woche dienstags 08:15 – 15:00 Uhr zzgl. Blockwochen und Selbstlernphasen
#bildungmitherz