31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Präventions- und Deeskalationstraining

Berlin
16 UE
Preis: 249,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Zielgruppe

Mitarbeiter: innen aus Gesundheits- und Sozialberufen

Inhalte

Mitarbeiter :innen medizinischer und sozialer Einrichtungen sind häufig mit gewalttätigen Situationen konfrontiert. Oft richten sich Aggressionen im beruflichen Alltag auch vor allem gegen Fachkräfte. Dies stellt hohe Anforderungen an Professionalität und an komplexe Handlungsmöglichkeiten.

D.h., das Seminar unterstützt Sie dabei …
1. Gefahren kennen / zuerkennen sowie frühzeitig zu intervenieren
und
2. Gewalt abzuwenden durch Prävention, Deeskalation und Maßnahmen der Eigensicherung

Inhalte

  • Herausforderungen
  • Handlungsbedarf und -empfehlungen
  • Frühwarnsignale / Aggressionsformen
  • Ursachen, Umgang, Vorbeugung
  • Deeskalationsmöglichkeiten
  • Praxis: Befreiung, Ausweichen, Schützen bis Notruf
  • Dokumentation

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Madlen Klär

Madlen Klär

Fon 030 243269-09

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lorenzweg 5
12099 Berlin

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

13.06.2024 - 14.06.2024
Berlin
Do und Fr | 08:15 - 15:00 Uhr
24.09.2024 - 25.09.2024
Berlin
26.11.2024 - 27.11.2024
Berlin
Di und Mi | 08:15 - 15:00 Uhr
#bildungmitherz