31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Erzieher Ausbildung.

Staatlich anerkannte Erzieher:in (Vollzeit) - Vollzeitstudium

Fachschule für Sozialpädagogik Berlin
3 Jahre

Unterrichtszeiten

Dein Unterricht in der Fachschule findet regulär von 08:30 bis 15:30 Uhr statt. Die Ferienzeiten sind die des Landes Berlin.

Du hast während deiner Ausbildung die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Wir unterstützen dich gern dabei.



Lernziele

Begleite Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Leben. In deinem 3-jährigen Fachschulstudium lernst du alles, was du dafür wissen und können musst. Du kannst Kinder selbstständig erziehen, ihnen Wissen vermitteln und sie verantwortungsvoll betreuen. Ihre individuellen Fähigkeiten förderst du und stärkst ihr Selbstvertrauen und ihre soziale Kompetenz. Ob in der persönlichen Betreuung oder in der Gruppe – du kennst Spiele, Lieder und Kreativtechniken, um deine Schützlinge fit zu machen für die Zukunft. Dabei kannst du dich auf kulturelle Unterschiede einstellen und auf verschiedene Temperamente und Bedürfnisse einlassen. Du dokumentierst Fortschritte und kommunizierst professionell mit Kolleg:innen und Eltern.

Zielgruppe

Du beschäftigst dich gern mit Kindern und Jugendlichen und liebst es, ihre individuelle Entwicklung unterstützen? Du bist verantwortungsbewusst, einfühlsam, engagiert und hast ein Herz für junge Menschen? Dann findest du deine berufliche Zukunft im pädagogischen Bereich. Sorg dafür, dass die neue Generation alle Fähigkeiten mit auf den Weg bekommt, die eine gesunde und funktionierende Gesellschaft braucht. Deine Ausbildung als Erzieher:in bei den WBS SCHULEN kannst du mitgestalten, denn du entscheidest, welche Schwerpunkte du in deiner Qualifikation setzen willst.
Dieser Beruf ist deine Zukunft mit Herz!

Hinweise zur Dauer

Das Fachschulstudium dauert drei Jahre, das sind sechs Semester.

Teilnahmevoraussetzung

  • Hochschulreife mit sozialem Praktikum (mind. 8 Wochen) oder FSJ o.ä.
  • Fachgebundene Hochschulreife mit Schwerpunkt Sozialwesen
  • Mittlerer Schulabschluss + 2 Jahre Berufsausbildung im sozialen Bereich
  • Mittlerer Schulabschluss + 2 Jahre Berufsausbildung (IHK)
  • Mittlerer Schulabschluss + 3 Jahre Berufsausbildung
  • Mittlerer Schulabschluss + berufliche Tätigkeit (mit mind. 20 Stunden/Woche)


Hast du schon mal einen Haushalt mit erziehungs- oder pflegebedürftigen Personen geführt, kann das anerkannt werden.

Inhalte

  • Dein Fachschulstudium hat eine generalistische und ganzheitliche Ausrichtung. So kannst du später entscheiden, in welchem erzieherischen Bereich du arbeiten möchtest.
  • Deine professionelle pädagogische Haltung wird bei uns gefördert und kann sich Schritt für Schritt entwickeln.
  • Bei den lernfeldübergreifend verbundenen Themen liegt der Schwerpunkt auf ästhetischen Ausdrucks- und Lernprozessen: Musik, Theater, Gestaltung sind Teil deines Studiums


Dein 3-jähriges Fachschulstudium wird durch drei Praxisphasen ergänzt. So kannst du dein neues Wissen direkt im pädagogischen Umfeld anwenden und erproben:

  • Im 2. Semester in 12 Wochen (Kindergarten)
  • Im 3. Semester in 12 Wochen
  • Im 5. Semester in 20 Wochen (ganzes Semester) jeweils 1 Tag/Woche Praxisseminar


Lernfeld-Themen:

  • LF 1: „Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln“
  • LF 2: „Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten“
  • LF 3: „Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern“
  • LF 4: „Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen“
  • LF 5: Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen“
  • LF 6: „Institution, Team und Qualität entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren“

Deine Fachkompetenz ergänzt du außerdem mit kreativen und gestalterischen Inhalten.
In Wahlpflichtseminaren lernst du unter anderem Theaterpädagogik, Spiel, Natur- und Tierpädagogik, Erlebnispädagogik, Kunstwerkstatt, Medienpädagogik, Gebärdensprache, Gitarre u.a.

Schließlich absolvierst du 200 Stunden Praktikum bei einem unserer Kooperationspartner.


Abschlussbeschreibung

„Staatlich anerkannte:r Erzieher:in“ (Bachelor, DQR 6) mit Zusatzbezeichnung „Bachelor Professional in Sozialwesen“

Perspektiven nach der Qualifizierung

Abschlussbeschreibung

„Staatlich anerkannte:r Erzieher:in“ (Bachelor, DQR 6) mit Zusatzbezeichnung „Bachelor Professional in Sozialwesen“

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit deinem Bachelor-Abschluss als Erzieher:in warten spannende Jobs auf dich. Du kannst zum Beispiel in diesen Einrichtungen arbeiten:

  • Kita, Schule, Jugendfreizeiteinrichtungen
  • ambulante und stationäre Wohngruppen
  • Kinder- und Jugendnotdienst
  • Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung
  • Psychiatrie, Kliniken
  • Beratungsstellen
  • Verbände, Vereine
  • Reiseveranstalter u.a.

Preisinformation

Für dein Studium ist kein Schulgeld nötig.

Fördermöglichkeiten

BAföG, Förderung über Bildungsgutschein möglich

Kursdaten als PDF speichern

Deine Bewerbung.

 Du interessierst dich für diese Ausbildung?

Jetzt bewerben

Ansprechpartnerin.

Anette Glockenstein

Anette Glockenstein

Fon 030 347279-17
Fax 030 347279-19

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Lorenzweg 5
12099 Berlin

Termine

  • 02.09.2024 - 30.06.2027

Du hast Fragen?

Wir beraten dich gerne ausführlich und individuell. Selbstverständlich kostenlos!
#bildungmitherz