31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Beratungstermin buchen

Erzieher:in Ausbildung.

Staatlich anerkannte Erzieher:in

Fachschule für Sozialpädagogik Oldenburg
2 Jahre

Sie haben während Ihrer Ausbildung zur Erzieher:in die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Wir unterstützen Sie dabei.


Lernziele

Unsere Fachschule bietet eine vertiefende, generalistische berufliche Weiterbildung, anknüpfend an die Kenntnisse und Kompetenzen einer sozialpädagogischen Erstausbildung. Fachliche und persönliche Kompetenzen werden am Lernort Schule und am Lernort Praxis weiterentwickelt.

Zielgruppe

Sie haben eine sozialpädagogische Erstausbildung abgeschlossen, verfügen über Berufserfahrungen in sozialpädagogischen Einrichtungen und streben den Berufsabschluss zur Erzieherin / zum Erzieher an? Sie wollen Ihre Berufsmöglichkeiten erweitern oder einen Fachhochschulabschluss erreichen? Dann können Sie sich bei uns aktiv weiterqualifizieren.
Dieser Beruf ist Ihre Zukunft mit Herz!

Teilnahmevoraussetzung

  • Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) oder
  • ein gleichwertiger Bildungsabschluss oder
  • ein gleichwertiger Bildungsstand + Abschluss als Staatlich geprüfte sozialpädagogische Assistentin/staatlich geprüfter sozialpädagogischer Assistent (Noten in Deutsch: mind. 3; Berufstheorie: mind. 3; Berufspraxis: mind. 3)
  • eine andere zweijährige sozialpädagogische Erstausbildung, die auf einem mittleren Bildungsabschluss basiert

Die Ausbildungsverordnung nennt weitere Zugangsvoraussetzungen. Wir werden anhand Ihrer Bewerbungsunterlagen prüfen, ob wir Sie in die Fachschule aufnehmen können.

Inhalte

Es handelt sich um eine Ausbildung in Vollzeit. Es gelten die zeitlichen Bestimmungen der Schuljahre des Landes Niedersachsen. Sie haben während der Ausbildung die Möglichkeit zu einem Erasmus-Aufenthalt im europäischen Ausland. Wir unterstützen Sie dabei.

Berufsbezogener Lernbereich Theorie
1. Ausbildungsjahr

  • Entwicklung professioneller Perspektiven
  • Diversität und Inklusion
  • Professionelle Entwicklungs- und Bildungsbegleitung
  • Pädagogisches Arbeiten mit Gruppen
  • Professionelle Gestaltung von Bildungsprozessen I
  • Optionale Lernangebote wie z. B. Theater, Tanz und Musik

2. Ausbildungsjahr

  • Netzwerkarbeit und Qualitätsentwicklung
  • Individuelle Lebenslagen
  • Professionelle Gestaltung von Bildungsprozessen II
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
  • Optionale Lernangebote: z. B. Medienkompetenz in der beruflichen Praxis, Erlebnispädagogik


Berufsbezogener Lernbereich - Praxis
1. Ausbildungsjahr

  • Reflexion der praktischen Ausbildung I (in der Schule)
  • Durchführung der praktischen Ausbildung I (in der Praxis)

2. Ausbildungsjahr

  • Reflexion der praktischen Ausbildung II (in der Schule)
  • Durchführung der praktischen Ausbildung II (in der Praxis)

Die Ausbildung am Lernort Praxis umfasst 600 Stunden. Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden die Schüler:innen regelmäßig von den Lehrkräften besucht und begleitet.

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Politik
  • Naturwissenschaften
  • Mathematik
  • Religion

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der erfolgreiche Abschluss qualifiziert Sie als pädagogische Fachkraft für die Tätigkeit in

  • Krippe
  • Kindergarten
  • Hort
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Hilfen zur Erziehung
  • sozialpädagogische Tätigkeiten in der Schule sowie
  • Tätigkeiten im Arbeitsbereich "Menschen mit besonderen Bedürfnissen".

Mit dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss erwerben Sie zudem die Fachhochschulreife.

Kursdaten als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Bitte geben Sie eine gültige Email ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Ansprechpartner.

Ramona Döbrich

Ramona Döbrich

Fon 0441 37941-13
Fax 0441 37941-19

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Ritterstraße 13-15
26122 Oldenburg
Jan van der Meer

Jan van der Meer

Fon 0441 37941-13
Fax 0441 37941-19

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Ritterstraße 13-15
26122 Oldenburg

Termine

  • 01.08.2022 - 31.07.2024

Jetzt bewerben.

Sie wollen sich direkt bewerben? Nutzen Sie dafür ganz einfach unser Online-Formular.
#keeplearning