31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Der Umgang mit Sexualität im Alter

Leipzig
individuell

Inhalte

Das Bedürfnis nach Sexualität und Zärtlichkeit lässt im Alter nicht nach, sondern es verändert sich.

Viele Pflegekräfte in Einrichtung sind mit diesen Bedürfnissen, dem daraus resultierendem sexualisierten Verhalten und auch Grenzverletzungen durch die zu Pflegenden konfrontiert.

Die Neuentdeckung der Sexualität im Alter, wenn Moralvorstellungen oder familiäre Zwänge in den Hintergrund treten oder Erkrankungen, wie z.B. Demenz, Hemmungen auflöst, führen dazu.

Ziel der Fortbildung ist es, die wichtigsten Grundlagen über die psychosexuelle Entwicklung eines Menschen und Besonderheiten im Alter zu vermitteln. Darüber hinaus soll ein professioneller Umgang mit sexualisiertem Verhalten Thema sein und wie Fachkräfte den sexuellen Bedürfnissen der älteren Menschen begegnen können.

 

  • Welche Veränderungen bei „Sexualität im Alter“ sind möglich?
  • Schwierigkeiten zur selbstbestimmten Sexualität im Alter
  • Umgang mit der daraus entstehenden psychischen Belastung
  • Strategien im Umgang mit sexualisierten Verhalten
  • Kommunikation mit Angehörigen

 

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Sophia Küster

Sophia Küster

Fon 0341 989798-82

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Naumburger Str. 23
04229 Leipzig

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

17.06.2024 - 17.06.2024
Leipzig
08:30 - 15:30 Uhr
#bildungmitherz