31
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar
Jetzt bewerben

Pflege und Versorgung von Patienten mit PEG/PEJ/Port und SPK

Magdeburg
8 Unterrichtseinheiten
Preis: 149,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Die PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie) ist bei Patienten indiziert, die über einen langen Zeitraum künstlich ernährt werden sollen. Bezüglich des Umgangs und der Pflege tauchen seitens der Pflegenden häufig viele Fragen auf.


Lernziele

Ziel ist es, das Wissen bei Pflegekräften rund um den Umgang mit Ernährungssonden zu vertiefen und dadurch die Sicherheit in der pflegerischen Versorgung eines Patienten mit einer PEG zu stärken. 

  • Verständnis der PEG-Sonde und ihrer Verwendung
  • Kenntnis der Pflege und Handhabung einer PEG-Sonde
  • Fähigkeit zur Erkennung und Bewältigung von Schwierigkeiten
  • Förderung der Kommunikation und des Patientenengagements

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen

Inhalte

  • Indikation und Kontraindikationen (Peg, PEJ, Port, SPK)
  • verschiedene Anlagetechniken
  • Verbandwechsel
  • Früh- und Spätkomplikationen
  • Möglichkeiten der Applikationen von Flüssigkeit, Nähr- und Wirkstoffen, Arzneimittel
  • Bilanzierung
  • optimale Ernährung und deren Kontrolle
  • Dokumentation

Kursdaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin.

Sabrina Epperlein

Sabrina Epperlein

Fon 0391 5443485
Fax 0391 5443486

E-Mail schreiben.
Beratungstermin buchen.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Maxim-Gorki-Straße 14
39108 Magdeburg

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

12.09.2024 - 12.09.2024
Magdeburg
Do, 8:30 - 15:30 Uhr
#bildungmitherz