29
Schulen
Kundenbewertung
100 %
förderbar

Ausbildungsplatz: Finde eine Ausbildung in deiner Stadt, die zu dir passt!
> Mehr erfahren

Auslandspraktikum? Unsere Schüler können ein Praktikum bei einem unserer internationalen Partner absolvieren.
> Mehr erfahren

Expertenstandard - Förderung der Harnkontinenz

Live-Online-Kurs
Fachseminare Pflege , Weiterbildungen , Weiterbildungen Pflege
1 Tag
Preis: 98,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)

Expertenstandards sind Instrumente, die entscheidend zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege beitragen. Sie berücksichtigen sowohl pflegewissenschaftliche Erkenntnisse als auch pflegepraktische Erfahrungen gleichermaßen und definieren Ziele und Maßnahmen bei relevanten Themenbereichen der ambulanten und stationären pflegerischen Versorgung.

„Harninkontinenz bei Patienten reduzieren, kompensieren und Folgeschäden vermeiden!“

Das Thema „Inkontinenz“ wird oft tabuisiert, dabei sind gerade ältere Menschen häufig von diesem Problem betroffen. Hier ist ein offener und feinfühliger Umgang seitens der professionell Pflegenden unabdingbar. Das primäre Ziel pflegerischen Handelns ist, die Harnkontinenz zu erhalten und zu fördern. Oder, falls das nicht möglich ist, Harninkontinenz zu reduzieren oder zu kompensieren sowie Folgeschäden der Inkontinenz zu vermeiden.


Inhalte

Themen, die Sie erwarten:

  • Aktualisierungen
  • Risikofaktoren der Harninkontinenz
  • Anzeichen und Formen einer Inkontinenz
  • die 6 Kontinenzprofile
  • Maßnahmen zur Kontinenzförderung
  • Durchführung einer fachgerechten Dokumentation

Abschluss:
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das WBS-Zertifikat.

Punkte RbP: 8

Trainingsmethode

WBS LernNetz Live

Seminardaten als PDF speichern

Ansprechpartnerin

Stefanie Lehmann

Stefanie Lehmann

Fon 030 3472791-1
Fax 030 4201784-7

E-Mail schreiben

Termine

Wählen Sie hier den gewünschten Termin aus.

22.10.2018 - 22.10.2018
Montag von 8:15 bis 15:00 Uhr

Fort- und Weiterbildungen 2018

Entdecken Sie unseren aktuellen Katalog mit Seminarangeboten für Heimleitungen, Pflegedienstleiter und Gesundheitsfachkräfte.


Social Media